Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

javascript:;

Verbraucher wollen stabile Gesundheitskosten und sichere private Altersvorsorge

AFP-LogoAFP 19.06.2017
Klaus Müller, Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbandes: Deutschlands Verbraucher wollen einer Umfrage zufolge vor allem stabile Gesundheitskosten und eine Rückkehr zur paritätischen Finanzierung der Krankenkassen, eine sichere private Altersvorsorge sowie eine stärkere Kontrolle der digitalen Welt. © Bereitgestellt von AFP Deutschlands Verbraucher wollen einer Umfrage zufolge vor allem stabile Gesundheitskosten und eine Rückkehr zur paritätischen Finanzierung der Krankenkassen, eine sichere private Altersvorsorge sowie eine stärkere Kontrolle der digitalen Welt.

Deutschlands Verbraucher wollen einer Umfrage zufolge vor allem stabile Gesundheitskosten und eine Rückkehr zur paritätischen Finanzierung der Krankenkassen, eine sichere private Altersvorsorge sowie eine stärkere Kontrolle der digitalen Welt. Dies seien die drei größten Sorgen der Verbraucher, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), Klaus Müller, der "Passauer Neuen Presse" vom Montag.

Im Wahlkampf werde viel über Sicherheit gesprochen. "Für viele geht es da nicht allein um Schutz vor Terror und Kriminalität, sondern auch um die Sicherheit im Konsumalltag", sagte Müller der Zeitung. Die Sorgen der Verbraucher "gehören in den Fokus", mahnte er.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon