Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr in Hessen

Dazu hat die Gewerkschaft Verdi aufgerufen. In Kassel sollen keine Bahnen und Busse fahren, in Marburg und Wiesbaden keine Busse und in Frankfurt stehen U- und Straßenbahnen still. Der Warnstreik soll mit der jeweiligen Frühschicht beginnen und nach der Spätschicht enden.

NÄCHSTES

WIRD GERADE WIEDERGEGEBEN: Top-Stories

Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr in Hessen

Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr in Hessen

dpa-Logo dpa

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon