Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Rauchen kostet Weltwirtschaft fast eine Billion Euro – pro Jahr

Euronews-Logo Euronews vor 5 Tagen euronews

Nach einer Studie der Weltgesundheitsorganisation WHO kosten Raucher und Konsumenten von Kautabak die Weltwirtschaft pro Jahr rund 950 Miliarden Euro. Bei der Berechnung berücksichtigten die Experten die Behandlung raucherspezifischer Krankheiten und entgangene Produktivität durch Arbeitsausfälle.

Die WHO schätzt die Zahl der Raucher weltweit auf 1,1 Milliarden, Das entspricht gut 20 Prozent der Weltbevölkerung über 15 Jahre. Dazu kommen etwa 346 Millionen Menschen, die überwiegend zu Kautabak greifen. Laut WHO sterben jährlich rund sechs Millionen Menschen an den Folgen von Tabakkonsum, davon etwa zehn Prozent durch Passivrauchen.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Euronews

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon