Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Abnehmen wie die Stars: Diese Lebensmittel kommen in jeder Model-Diät vor

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 21.08.2017 BUNTE.de

Sie sind schlank, topfit und haben noch dazu eine tolle Haut: Doch Models wie Miranda Kerr, Gisele Bündchen oder Lily Aldridge nehmen für ihr tolles Äußeres auch einiges in Kauf. Neben einem straffen Sportprogramm halten sie sich an eine strenge Diät. Das Verblüffende: So unterschiedlich diese Ernährungsmethoden auch sind, sie haben alle eine gemeinsame Basis.

Hartes Training, kein fettes Essen, wenig Süßigkeiten und doch bleibt die Bikini-Figur ein Wunschtraum? Dass die Kilos nicht purzeln, kann viele Ursachen haben. Manchmal sind auch die Hormone schuld. Nicht zu unterschätzen sind beispielsweise deine Trinkgewohnheiten: Nimmst du zu wenig Wasser zu dir, können sogar die Nieren leiden.

Will am Ende gar nichts helfen, muss meist eine Diät herhalten. Mit Fastenplänen und Co. hat es jede von uns schon einmal probiert, und ständig schwappt ein neuer Trend aus den Staaten zu uns herüber, der noch bessere Erfolge in noch kürzerer Zeit verspricht. Da fällt es schwer, den Überblick zu behalten und sich für ein Abnehmkonzept zu entscheiden. Doch vielleicht muss da ja gar nicht sein? Gegenüber „Vogue.com“ haben Miranda Kerr (34), Gisele Bündchen (37) und Lily Aldrige (31) verraten, wie sie ihre Superfigur halten. Und obwohl sich jedes Model für eine andere Methode begeistert, haben sie unter dem Strich alle das gleiche Geheimnis.

Gemüse, Obst und Vollkornprodukte lassen die Pfunde purzeln

Während die hübsche Brasilianerin Gisele Bündchen und ihr Mann, Football-Star Tom Brady (39), auf das Plant Based Konzept setzen und unter anderem weißen Zucker, Weißmehl, Koffein und Nachtschattengewächse meiden, verzichtet Miranda Kerr bei ihrer Blutgruppen-Diät auf Getreide, Weizen und bestimmte Bohnen. Lily Aldrige schwört hingegen auf die „Sakara Life“-Diät – hier soll der Körper ausschließlich mit guten, unbehandelten Lebensmitteln versorgt werden, die viele Nährstoffe enthalten und für eine extra Portion Energie sorgen.

Allerdings setzen alle drei Ernährungskonzepte auf frische Früchte, Gemüse und Vollkorn-Lebensmittel. So ernährt sich Gisele fast ausschließlich von Bohnen, Hirse, Quinoa sowie Ente oder Lachs. Und auch Miranda und Lily setzen auf eine überwiegend vegetarische beziehungsweise vegane Lebensweise.

So sorgst du für ein besseres Körpergefühl

Und in der Tat: Wer rein auf pflanzliche Lebensmittel setzt, tut dem Körper Gutes – und kann nebenbei ganz ohne zu Hungern gute drei bis vier Kilos in einer Woche verlieren. Denn tierische Lebensmittel, ebenso wie Koffein und Alkohol, sind beschwerende Faktoren. Verzichtest du darauf, wird dein Stoffwechsel entlastet und die Pfunde purzeln.

Allerdings solltest du immer daran denken, dass nur ein langfristiges Ernährungskonzept Aussicht auf dauerhaften Erfolg bietet. Entlastende Obst-Gemüse-Tage sorgen für ein gutes Körpergefühl, aber auf Dauer solltest du auf einen Ernährungsplan setzen, der dir die nötige Power zum Durchhalten gibt.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Fitness & Ernährung: Abnehmen nach der Geburt: So machen’s die Promi-Mamas

Topmodel: Bei dem Mittagessen hätten wir auch eine Modelfigur ...

Primal Eating: Das kann die neue Trend-Diät nach Paleo

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon