Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Die Cholesterinlüge: Mythen und Fakten

Welt der Wunder-Logo Von Corinna Trube , Welt der Wunder | Folie 1 von 15: Cholesterin kommt allein in tierischen Lebensmitteln vor und gilt landläufig als Auslöser für Arterienverkalkungen und damit einhergehenden Schlaganfällen und Herzinfarkten. Die Pharmaindustrie hat hier Lunte gerochen und macht ein Milliardengeschäft mit cholesterinsenkenden Medikamenten. Aber ist die körpereigene (!) Substanz wirklich so schlecht wie ihr Ruf?

Cholesterin kommt allein in tierischen Lebensmitteln vor und gilt landläufig als Auslöser für Arterienverkalkungen und damit einhergehenden Schlaganfällen und Herzinfarkten. Die Pharmaindustrie hat hier Lunte gerochen und macht ein Milliardengeschäft mit cholesterinsenkenden Medikamenten. Aber ist die körpereigene (!) Substanz wirklich so schlecht wie ihr Ruf?
© imago/Niehoff

MEHR VON WELT DER WUNDER

image beaconimage beaconimage beacon