Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Instagram-Schönheit: Mit diesem Workout trainiert Pamela Reif ihre Arme

FIT FOR FUN-Logo FIT FOR FUN 14.06.2019 Antonia Hagedorn
Fitness-Influencerin Pamela Reif © Getty Images Fitness-Influencerin Pamela Reif

Mit rund 4,2 Millionen Followern auf Instagram zählt Pamela Reif zu den erfolgreichsten Fitness-Influencerinnen. Mit welchen Übungen sie ihre Arme definiert, zeigt die 22-jährige jetzt auf ihrem Instagram-Account.

Wer sich für Sport und gesunde Ernährung interessiert, kommt auf Social Media nicht mehr um Pamela Reif herum. 

Erst kürzlich veröffentlichte der Social-Media-Star sein neues Kochbuch  "You deserve this – Einfache & natürliche Rezepte für einen gesunden Lebensstil".

Täglich nimmt die Influencerin ihre Community mit durch ihren Alltag und inspiriert viele Fitness-Fans mit ihren Workouts. 

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Körperhaltung verbessern: 14 effektive Übungen

Problemzone: Die besten Übungen für straffe Innenoberschenkel

Beckenbodengymnastik: Mit diesen fünf Übungen trainieren Sie am besten

In ihrem neuesten Workout-Video auf ihrem Instagram-Kanal zeigt Pamela ihre Lieblingsübungen für straffe und starke Arme. 

5 Übungen für ein Sexy Arm-Workout

Das Workout hat es definitiv in sich, bei den vier Übungen sollte man jede Ausführung langsam angehen.

Dabei vermeidet man am besten, die Ausführung durch Schwung herbeizuführen, und setzt auf seine eigene Kraft.

Wichtig ist, den Muskel auf den Punkt genau zu spüren, um ihn optimal zu trainieren.

Los geht’s! 

1. Einarmiges Trizepsdrücken – 15 bis 20 Wiederholungen

Das Workout startet mit Trizepsdrücken mit einem Arm. Dabei trainiert man optimal den Rücken und den Trizeps. Man sollte darauf achten, nicht direkt zu einem zu schweren Gewicht zu greifen, da die Übung etwas schwieriger ist, als das reine Rudern an sich.

2. Around the World – 10 bis 12 Wiederholungen

Weiter geht es mit der Around the World-Übung. Dabei ist es besonders wichtig, und eine große Herausforderung, sich auf seine Schultern zu konzentrieren.

Pamela sagt dazu: „Die Übung fühlt sich in den ersten paar Wiederholungen einfach an und wird sehr schnell hart. Ich benutze nur vier Kilo pro Hantel für diese Übung.“ 

3. Biceps Curl to shoulder press – 10 bis 12 Wiederholungen

Die nächste Übung zielt besonders auf den Bizeps und die Schultern ab. Sie ist ganz besonders effektiv, da zwei Muskelgruppen gleichzeitig trainiert werden. Am besten macht man die Übung im Stehen, um den Muskel zielgenau zu aktivieren.

4. Front- und Seitheben – 10 bis 12 Wiederholungen

Auch hier gilt: Wenn man beide Übungen miteinander kombiniert, sorgt das nicht nur für Abwechslung, sondern trainiert beide Muskelpartien effektiv.

5. Alternating Biceps Curl – 15 bis 20 Wiederholungen

Die letzte Übung bringt den Bizeps noch einmal richtig zum Brennen und trainiert ihn aus fast allen Winkeln. Pamela gibt den Tipp, in ihrem Video besonders darauf zu achten, wie sie für jede Wiederholung die Hantel dreht. So zielen die Ausführungen noch besser auf den Muskel ein. 

Darum ist Pamela Reifs Workout so effektiv

Auch die Fitness-Queen selbst, betont wie wichtig es ist, alle Körperteile richtig zu trainieren und nicht nur einseitig den Fokus auf die Beine oder den Po zu legen.

Definierte Arme passen perfekt zu einem durchtrainierten Bauch und straffen Po, welche ohnehin schon die Regionen sind, die die meisten Frauen am liebsten trainieren.

Pamelas Übungen für straffe und definierte Arme können sich definitiv sehen lassen.

Das Workout ist nicht nur besonders effektiv, sondern auch zeitsparend und dank der vielen Abwechslungen und Kombinationsmöglichkeiten auch viel spaßiger und die Bewegungen komplexer. 

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von FIT FOR FUN

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon