Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Rangliste: In diesen 10 Ländern lebt man am längsten

FIT FOR FUN-Logo FIT FOR FUN 18.10.2018 Julia Poggensee
© iStockphoto

Ein aktueller Report zeigt auf, welche Länder die höchsten Wachstumschancen haben. Dafür nahm das Weltwirtschaftsforum (WEF) Faktoren wie Infrastruktur, Gesundheit und Bildung von 144 Nationen unter die Lupe. Welche Länder haben in puncto Gesundheit die Nase vorn?

Jedes Jahr veröffentlicht das Weltwirtschaftsforum seinen Global Competitiveness Report, eine Rangliste der Volkswirtschaften mit den höchsten Wachstumschancen. Für den Bericht werden 144 Länder analysiert – auf Basis von 12 verschiedenen Faktoren. So fließen unter anderem die Infrastruktur, Gesundheit, Bildung und der technologische Entwicklungsgrad in das Ergebnis ein. Die USA führt die Liste an, dicht gefolgt von Singapur und Deutschland.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Studie: In dieser Stadt leben die treuesten Männer

Doch welche Länder sind in der Kategorie Gesundheit die Spitzenreiter? Um dies festzustellen, verglichen die Verantwortlichen die durchschnittliche Lebenserwartung, berechnet aus der Sterberate und dem allgemeinen Gesundheitszustand in einem Land.

 

Länder mit der höchsten Lebenserwartung

Den ersten Platz teilen sich drei Länder: Hong-Kong, Spanien und Japan.

In Hong-Kong lebende Menschen haben laut Report die höchste Lebenserwartung: Frauen werden dort im Schnitt 87 Jahre alt, Männer kommen immerhin auf 81 Jahre.

In Japan liegt die Lebenserwartung bei einem Alter von 73, in Spanien bei 72. Damit das so bleibt, stecken die Spanier stolze 10 Prozent des Bruttosozialproduktes in das Gesundheitswesen.

Die Norweger legen Wert auf eine einheintliche Gesundheitsfürsorge, was sich auszahlt: Das zu Skandinavien gehörende Land belegt in der Kategorie Gesundheit den zweiten Platz.

Die durchschnittliche Lebenserwartung liegt dort bei 71,9 Jahren. Den Autoren zufolge gibt die norwegische Regierung pro Person mehr Geld für die Gesundheitsvorsorge und -pflege als jede andere Nation.

Dicht dahinter, auf den Plätzen drei und vier folgen Italien (71,8 Jahre) und Spanien (71,7 Jahre), dicht gefolgt von Australien (71,5 Jahre).

 

Die Schlusslichter der Top 10 bilden Island, Israel und Kanada. In Island werden die Menschen im Schnitt 71,5 Jahre alt, in Israel 71,4 Jahre und im kanadischen Gebiet 71,2 Jahre.

 

Deutschland belegt nur Platz 24

Und wo steht Deutschland auf der Weltrangliste? Leider reicht es für das nordeuropäische Land mit einer Lebenserwartung von rund 71 Jahren nur für Platz 24.

Dass viele Deutsche ungesund leben und sich zu wenig bewegen, hat bereits eine Studie der WHO aufgzeigt.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von FIT FOR FUN

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon