Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Thrombosen - lebensgefährliche Wanderer

NetDoktor.de-Logo NetDoktor.de | Folie 1 von 7: Die Fähigkeit des Blutes, zu gerinnen, ist lebenswichtig – sonst würde der Mensch schon bei leichten Verletzungen verbluten. Doch bildet sich ein Blutgerinnsel in den Adern, ist Gefahr in Verzug. Denn wenn so ein Klumpen auf Wanderschaft geht, kann er Gefäße verstopfen – und so einen Schlaganfall, einen Herzinfarkt oder eine Lungenembolie verursachen. Lesen Sie hier, ob Sie besonders gefährdet für Thrombosen sind und wie Sie sich schützen können.

Thrombosen - lebensgefährliche Wanderer

Die Fähigkeit des Blutes, zu gerinnen, ist lebenswichtig – sonst würde der Mensch schon bei leichten Verletzungen verbluten. Doch bildet sich ein Blutgerinnsel in den Adern, ist Gefahr in Verzug. Denn wenn so ein Klumpen auf Wanderschaft geht, kann er Gefäße verstopfen – und so einen Schlaganfall, einen Herzinfarkt oder eine Lungenembolie verursachen. Lesen Sie hier, ob Sie besonders gefährdet für Thrombosen sind und wie Sie sich schützen können.
© Picture-Factory - Fotolia

Mehr von NetDoktor.de

image beaconimage beaconimage beacon