Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wohin verschwindet das Fett beim Abnehmen? Diese Körperfakten sollte jeder kennen

Life Goes On-Logo Von Welt der Wunder Magazin , Life Goes On | Folie 1 von 13: Liefert unser Essen nicht die Menge an Energie, die unser Körper braucht, geht er an die Fettreserven. Fettsäuren werden in den Blutkreislauf entlassen und zu jenen Zellen geleitet, die Energie brauchen. Einige Enzyme wandeln Fett mithilfe von Sauerstoff in Kohlendioxid, Wasser und Adenosintriphosphat (ATP) um. Letzteres versorgt Muskeln und Organe mit Energie und wird immer wieder neu gebildet. Der Rest des „Ex-Fetts“ verlässt unseren Körper als Ausscheidung via Atmung, Schweiß und Urin.

Wohin geht das Fett, wenn wir abnehmen?

Liefert unser Essen nicht die Menge an Energie, die unser Körper braucht, geht er an die Fettreserven. Fettsäuren werden in den Blutkreislauf entlassen und zu jenen Zellen geleitet, die Energie brauchen. Einige Enzyme wandeln Fett mithilfe von Sauerstoff in Kohlendioxid, Wasser und Adenosintriphosphat (ATP) um. Letzteres versorgt Muskeln und Organe mit Energie und wird immer wieder neu gebildet. Der Rest des „Ex-Fetts“ verlässt unseren Körper als Ausscheidung via Atmung, Schweiß und Urin.
© Welt der Wunder

Mehr von Life Goes On

image beaconimage beaconimage beacon