Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Lecker und einfach: Apfelküchlein im Apfel

Freundin-LogoFreundin 21.09.2019 freundin Redaktion

Die Apfelküchlein im Apfel sind nicht nur besonders lecker und schnell zubereitet, sondern auch ein abwechslungsreiche Alternative zu den klassischen Apfelküchlein - das ganze Jahr ein wahrer Genuss! Plus: Ein Video mit genauer Anleitung

Apfelküchlein im Apfel © iStockphoto Apfelküchlein im Apfel

Ob als Dessert, als Kuchenersatz oder auch einfach als Snack: Die Apfelküchlein im Apfel sind in jedem Fall ein wahrer Genuss! Und das Beste: Die Zubereitung geht wirklich schnell und Sie haben vermutlich schon alle Zutaten zuhause.

Das interessiert andere MSN-Leser auch:

Probiotische Lebensmittel: So isst du dich gesund

Köfte: Das beste Rezept für türkische Frikadellen

Zutaten

  • 1 Apfel pro Portion
  • Zimt
  • Zucker
  • Walnüsse
  • Ahornsirup
  • Mürbteig
  • Butter zum Bestreichen

Zubereitung

  1. Schneiden Sie den Apfeldeckel ab und höhlen Sie den unteren Apfel anschließend aus.
  2. Geben Sie die ausgehöhlten Apfelteile in eine Schüssel und entfernen Sie die Apfelkerne - anschließend Zucker, Zimt, Walnüsse und Ahornsirup hinzugeben und gut verrühren.
  3. Befüllen Sie nun den ausgehöhlten Apfel mit der Füllung.
  4. Rollen Sie einen Mürbteig aus und schneiden Sie ihn in dünne Streifen, mit denen Sie anschließend den Apfel in Form eines Gitters bedecken.
  5. Bestreichen Sie den Teig dann mit geschmolzener Butter, abschließend mit Zimt und Zucker bestreuen.
  6. Backen Sie die Apfelküchlein im Apfel nun 30 Minuten bei 200 Grad (Umluft) im Ofen.

Dazu einen Kaffee? Wir verraten Ihnen, was der alles kann

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

     

(Autorin: Theresa Steinke)

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon