Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Mango Lassi

SevenCooks-Logo SevenCooks 20.07.2019 SevenCooks
© Bereitgestellt von SmartFood GmbH & Co. KG

Quick Infos:

  • Vegetarisch
  • 216 kcal
  • Einfach
  • 5 Minuten

Mango Lassi: der fruchtige Joghurt-Mix aus Indien kühlt nicht nur an warmen Sommertagen, sondern eignet sich auch perfekt als kleines Dessert nach einem feurigen Curry. Dabei ist er nicht nur unfassbar erfrischend, sondern auch super schnell zubereitet.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Borreliose: Symptome, Krankheitsverlauf und Behandlung

Chakren: So kommst du in sieben Chakren zum Yoga-High

Rezept: Gnocchi grillen - so einfach geht's

Mengenangaben für 1 Portion

Menge persönlich anpassen

  • 1 Prise Kardamom
  • 1 Prise Kurkuma
  • 1 Prise Zimt
  • 200 g Joghurt
  • 1  reife Mango

Zubereitung:

  1. Die Mango in grobe Stücke schneiden und gemeinsam mit Joghurt, Kardamom, Kurkuma und Zimt in einem Mixer pürieren. Kalt servieren.

Tipp!

Statt frischer Mango kannst du auch auf gefrorene Mango aus der Tiefkühltruhe zurückgreifen.

Wer den Lassi etwas flüssiger mag, gibt einfach etwas Wasser dazu.

Informationen zu Nährwerten und Allergenen

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von SevenCooks

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon