Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Meal-Prep: Risotto-Muffins mit Parmaschinken und Spinatsalat

SevenCooks-Logo SevenCooks 29.10.2020 SevenCooks
© Bereitgestellt von SevenCooks

Quick Infos:

  • 232 kcal
  • Einfach
  • 30 Minuten

Dieses Rezept ist Teil unserer Meal-Prep-Reihe. Wir zeigen dir hier, wie du mit wenig Aufwand gut und gesund vorkochen kannst. Durch die perfekt aufeinander abgestimmten Rezepte musst du weniger verschiedene Zutaten einkaufen und kannst am ersten Tag einiges vorbereiten. Mit den abwechslungsreichen Graupen-Rezepten werden die Meal-Prep-Tage auch nicht langweilig. Das dazugehörige Rezept findest du am Ende der Zubereitungsschritte im Tipp.

Mengenangaben für 4 Portionen

Menge persönlich anpassen

Für die Muffins

  • 12 Scheiben Parmaschinken
  • 60 g getrocknete Tomaten
  • 30 g Parmesan

Für den Spinatsalat

  • 200 g Blattspinat
  • 4 EL Balsamicoessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 200 g Cocktailtomaten
  •  88 Salz
  •  88 Pfeffer

Video: Tortellini oder Tortelloni? (SAT.1)

Video wiedergeben

Zubereitung:

  1. Ein Glück, du hast das Risotto bereits vorgekocht und sparst dir dadurch richtig viel Zeit. Für dieses Gericht brauchst du den Rest des Graupenrisottos. Die getrockneten Tomaten klein schneiden und unter das Risotto mengen. Parmesan fein reiben und beiseitestellen.
  2. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Die Vertiefungen eines Muffinblechs mit jeweils einer Scheibe Parmaschinken auskleiden. Das Risotto in die Vertiefungen füllen und mit dem Parmesan bestreuen. Die Muffins 15 Minuten backen.
  3. Für den Spinatsalat: Den Blattspinat waschen und trocken schleudern. Die Cocktailtomaten nach Belieben halbieren oder vierteln und zum Spinat geben. Balsamico, Olivenöl, Zucker, Salz und Pfeffer zu einem Dressing rühren und erst auf den Salat geben, wenn die Muffins fertig sind. Muffins kurz abkühlen lassen und zusammen mit dem Spinatsalat servieren.

Clever vorkochen!

Du suchst das Rezept vom Vortag und willst dir eine ganze Stunde Zeit sparen? Gestern wurde das Graupenrisotto mit Blattspinat serviert, schau mal!

Lieber doch kein Vorkochen?

Du möchtest das Rezept ohne das dazugehörige Risotto-Rezept kochen? Einzeln findest du das Rezept hier.

Wissenshunger!

Du hast jetzt richtig Lust bekommen auf Meal-Prep, dann schau auf unsere Themenseite, hier haben wir clevere Wochen mit leckeren Rezepten für dich zusammengestellt.

Und wenn du noch mehr zum Thema Meal-Prep erfahren möchtest, schau in unser Magazin.

Informationen zu Nährwerten und Allergenen

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von SevenCooks

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon