Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Rezept: Kalorienarmer Skyr-Auflauf

Freundin-LogoFreundin 23.09.2019 Elisabeth Huebner

Skyr kann man nicht nur aus dem Becher löffeln – er schmeckt auch in Form eines fruchtigen Auflaufs. Und der ist blitzschnell gemacht

Dieser Skyr-Auflauf ist lecker und kalorienarm © iStockphoto Dieser Skyr-Auflauf ist lecker und kalorienarm

Skyr ist eine echte Proteinbombe und dazu noch kalorienarm. Das macht ihn zur idealen Zwischenmahlzeit. Auch in einem gebackenen Auflauf macht sich Skyr gut und ist sogar zum Frühstück ein Hochgenuss.

Zutaten

  • 250 g Skyr
  • 25 Gramm Grieß
  • 2 Eier
  • 20 g Xucker (oder ein alternatives Süßungsmittel)
  • etwas Vanilleextrakt
  • 1 Handvoll Himbeeren oder Blaubeeren
  • Kokosöl zum Einfetten der Form

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen und das Eigelb mit dem Xucker und etwas Vanilleextrakt schaumig schlagen. Anschließend den Skyr unterrühren und den Grieß einrieseln lassen. Als letzten Schritt noch das Eiklar steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

Das interessiert andere MSN-Leser auch:

Brokkoli dämpfen und dünsten: So bleiben die Vitamine drin

Lecker und einfach: Apfelküchlein im Apfel

Eine Auflaufform mit Kokosöl einfetten und den Teig hineinfüllen. Mit Himbeeren oder Blaubeeren garnieren und den Skyr-Auflauf für 20 Minuten im Ofen backen bis er goldbraun ist.

View this post on Instagram

A post shared by Annica (@birdy1512) on Jan 16, 2019 at 4:22am PST

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon