Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Back-Trick: So kann man Buttermilch ganz leicht selbermachen

Freundin-LogoFreundin 18.11.2019 Elisabeth Huebner

Keine Buttermilch im Haus? Kein Problem! Wir verraten, wie Sie sie mit nur zwei Zutaten selbst herstellen können

Buttermilch © ISTOCKPHOTO Buttermilch

Für viele Koch- und Backrezepte benötigt man Buttermilch. So wie etwa für fluffige Pancakes oder diesen saftigen Buttermilch-Kokosnuss-Kuchen. Aber was tun, wenn keine Buttermilch mehr im Haus ist? Keine Panik, das leicht säuerliche Getränk lässt sich mit einer ganz simplen Methode leicht selbermachen:

Schon gewusst? Diesen einen Schritt beim Backen kann man (fast) immer überspringen

Das interessiert MSN-Leser heute auch:

Diät: Gesund abnehmen mit Hot Smoothies

Spinnen vertreiben: Das ist der ultimative Trick

Rund um die Welt: Acht schräge Beauty-Rituale

Alles, was Sie benötigen, ist Vollmilch und etwas Zitronensaft oder alternativ Weißweinessig. Geben Sie 250 ml Milch in ein hohes Gefäß und geben Sie 1 EL Zitronensaft oder Weißweinessig dazu und verrühren Sie alles mit einer Gabel. Nun heißt es warten – es dauert etwa zehn bis 15 Minuten bis die Milch gerinnt und leicht dickflüssig wird.

Die selbstgemachte Buttermilch sollte möglichst zeitnah aufgebraucht werden.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon