Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Herbst-Rezept: Knuspriges Buttermilch-Hühnchen aus dem Ofen

Freundin-Logo Freundin vor 4 Tagen freundin Redaktion

Bei diesem köstlichen Hühnchen könnte man glatt glauben, dass es frittiert ist! Dabei wird es nur durch etwas Buttermilch ganz einfach im Ofen so knusprig – nämlich mit diesem Rezept

Herbst-Rezept: Knuspriges Buttermilch-Hühnchen aus dem Ofen istockphoto © istockphoto Herbst-Rezept: Knuspriges Buttermilch-Hühnchen aus dem Ofen istockphoto

Ein leckeres, saftiges Hühnchen zum Dinner geht immer! Falls Sie allerdings auf der Suche sind nach einer neuen, spannenden Zubereitungsmöglichkeit sind, dann sollten Sie unbedingt dieses Rezept für knuspriges Buttermilch-Hühnchen ausprobieren. Nur durch die Buttermilch und die köstliche Panade wird das Fleisch im Ofen super kross – man könnte fast denken, Sie hätten es frittiert! Und so klappt’s:

Und für die Vegetarier: Rezept für cremiges Zucchini-Risotto mit Pilzen

Zutaten:

  • 900g Hähnchenbrust in Streifen Bio

Für die Marinade:

  • ½ TL Salz
  • ½ TL gemahlene Paprika
  • ¼ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ¼ Teelöffel Zwiebelpulver
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 250 ml Buttermilch
  • Saft einer halben Zitrone

Für die Panade:

  • 150 g Mehl
  • 4 EL Paniermehl
  • ½ TL Backpulver
  • ½ EL Salz
  • 3 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • ½ TL gemahlener Pfeffer
  • 2 Eier
  • 160 ml Buttermilch

Außerdem:

  • Butter oder Öl zum Backen

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für die Marinade in einer großen Schüssel verquirlen. Nun die Hähnchenbrust hineingeben und von allen Seiten mit der Marinade bedecken. Zugedeckt für mindestens eine Stunde, am besten aber über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Kurz bevor das Hähnchen fertig mariniert ist, den Ofen auf 210 Grad vorheizen und eine ofenfeste Pfanne oder Backform hineingeben.
  3. Für die Panade alle trockenen Zutaten und Gewürze in eine Schüssel geben. In einer separaten Schüssel Eier und Buttermilch vermischen.
  4. Nun die marinierten Hühnchenstücke erst durch die Mehlmischung ziehen und anschließend in die Buttermilch-Ei-Mischung tauchen. Dann nochmal in die Mehlmischung geben und anschließend die überschüssige Panade leicht abschütteln.
  5. Die heiße Pfanne aus dem Ofen nehmen und nach Belieben Butter oder Öl hineingeben. Die Hähnchenteile darauf verteilen und anschließend alles wieder in den Ofen schieben.
  6. Für 10-12 Minuten backen, dann vorsichtig wenden und für weitere 5-10 Minuten backen bis das Hühnchen goldbraun und knusprig ist. Aus dem Ofen nehmen und warm servieren. Dazu passen knusprige Kartoffeln und ein frischer Salat.
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Freundin.de

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon