Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Mit diesen Kohlenhydraten nehmen Sie ab

Freundin-LogoFreundin 10.07.2020 Lucy Binder

Kohlenhydrate machen dick? Von wegen! Es kommt auf die richtige Form an, die zum Beispiel in folgenden Lebensmitteln enthalten ist

Mit Kohlenhydraten abnehmen istockphoto © istockphoto Mit Kohlenhydraten abnehmen istockphoto

Wenn man sich gesund ernähren und vielleicht noch etwas Gewicht verlieren möchte, heißt es meistens: Finger weg von Kohlenhydraten! Aber warum eigentlich? Diese Kohlenhydrate haben zum Beispiel einen positiven Effekt auf die Figur. 

Lösliche Ballaststoffe

Lebensmittel enthalten sowohl lösliche als auch unlösliche Ballaststoffe. Unlösliche Ballaststoffe bleiben, wie der Name schon verrät, intakt und verlassen den Körper genauso, wie wir Sie zu uns genommen haben. Lösliche Ballaststoffe hingegen binden Wasser und quellen auf. Das sorgt dafür, dass der Magen schneller gefüllt wird und sich früher ein Sättigungsgefühl einstellt. Nachdem sich diese Form von Ballaststoffen nicht auf den Energiehaushalt auswirken, dienen sie als hervorragende Helfer beim Abnehmen.

Die richtigen Lebensmittel

Zu den Lebensmitteln, die viele lösliche Ballaststoffe enthalten, zählen zum Beispiel Haferkleie, Gerste, Linsen, Bohnen und Gemüse wie Blumenkohl, Äpfel und Zitrusfrüchte. Als Alternative zur Portion Pasta am Abend (die viele unlösliche Ballaststoffe enthält) können Sie zum Beispiel auf Kichererbsen-Nudeln zurückgreifen.

Diese Lebensmittel haben KEINE Kohlenhydrate

Zur Inspiration sehen Sie im Video die 3 einfachsten Low-Carb-Rezepte:


Video: Grillen zu Hause: Tzatziki-Nudelsalat (glomex)

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Freundin

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon