Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Rezept: Spaghetti-Auflauf mit Fleischbällchen

Freundin-Logo Freundin 16.10.2021 Elisabeth Hübner

Im Winter schmecken deftige Seelenwärmer-Gerichte besonders gut. Wie wäre es mit einem Spaghetti-Hackbällchen-Auflauf?

Perfektes Gericht für kalte Wintertage: Spaghetti-Auflauf mit Hackbällchen ISTOCKPHOTO © ISTOCKPHOTO Perfektes Gericht für kalte Wintertage: Spaghetti-Auflauf mit Hackbällchen ISTOCKPHOTO

Spaghetti mit Fleischbällchen – ein einfaches Gericht, das Jung und Alt schmeckt. Wenn es aber mal schnell gehen soll und Sie keine Lust darauf haben, zig Töpfe und Pfannen für die Zubereitung der Nudeln, Soße und Fleischbällchen in Beschlag zu nehmen, dann ist dieser Spaghetti-Auflauf genau das Richtige. Denn hier wandern alle Zutaten in eine Gratinform (ja, auch die Spaghetti!) und werden im Ofen mit Käse gebacken, sodass ein deftig-würziges Wintergericht entsteht. Unbedingt nachmachen!

Zutaten

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 100 g Panko-Paniermehl
  • 180 ml Milch
  • 2 große Eier
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Gläser fertige Tomatensoße (2 x 400g)
  • 1 Pck. Spaghetti (500 g)
  • einige Basilikumblätter
  • 150 g geriebener Käse (z.B. Gouda)
  • 50 g geriebener Parmesan

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel Hackfleisch, Panko-Paniermehl, Milch, Eier, Salz und Pfeffer vermengen und daraus kleine Fleischbällchen formen.
  3. Die Tomatensoße in eine quadratische Auflaufform geben (ca. 23 x 23 cm) und mit ca. 300 ml Wasser verdünnen. Dann die Spaghetti dazugeben (darauf achten, dass alle mit Wasser bedeckt sind).
  4. Nun die Fleischbällchen in die Auflaufform legen und mit einigen Basilikumblättern garnieren. Den Auflauf für ca. 45 Minuten backen, zwischendurch immer mal wieder umrühren.
  5. Kurz vor Ende der Backzeit den geriebenen Käse darüberstreuen und warten, bis er goldbraun ist.
  6. Vor dem Servieren noch mit frischen Basilikumblättern verzieren. Dazu schmeckt ein gemischter Salat.

Leckere Dessert-Idee: Milchreisauflauf mit Himbeeren

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Freundin.de

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon