Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Schnelles Rezept: Pizza aus der Pfanne mit wenigen Zutaten

Freundin-LogoFreundin 22.09.2020 Isabella Höcherl

Sie sind ein Pizza-Fan? Dann haben wir gute Nachrichten, denn mit diesem Rezept für Pfannen-Pizza gelingt Ihr Lieblingsessen im Handumdrehen – und zwar ohne Hefe

Wir lieben dieses einfache Rezept istockphoto © istockphoto Wir lieben dieses einfache Rezept istockphoto

Dieses geniale Rezept für Pfannen-Pizza eignet sich wunderbar für alle, die keinen Ofen haben und dennoch ab und zu eine leckere Pizza essen möchten. Außerdem ist es das perfekte Rezept, welches gemeinsam mit Freunden zubereitet werden kann. Hier können dann parallel auch zwei Pfannen beladen werden. Das Besondere an der Pfannen-Pizza: Der Teig muss nicht stundenlang aufgehen, da keine Hefe enthalten ist. Diese Pizza lässt sich also in wenigen Minuten zaubern und schmeckt einfach himmlisch.

Zutaten:

  • Eine Dose passierte Tomaten
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Naturjoghurt
  • Eine Handvoll geriebener Käse (z. B. Gouda)
  • 4 EL Weizenmehl
  • Etwas Olivenöl
  • Nach Belieben Salamischeiben, Champignons, Peperoni oder Paprikawürfel
  • Salz & Pfeffer, Kräuter

Warum Sie Haferflocken in Ihre Pizza geben sollten


Video: KiBa-Milchshake (Sixx)

Video wiedergeben

Zubereitung:

1. Für den Teig Mehl, Backpulver und Joghurt mischen. Eine große Pfanne (ca. 26cm) gut einfetten.

2. Den Pizzateig in der kalten Pfanne verteilen. Dazu die Hände mit etwas Olivenöl einfetten, damit der Teig nicht so klebt. Den Teig dann in die runde Form der Pfanne drücken. Wenn er zu stark klebt, einfach noch etwas Olivenöl hinzugeben.

3. Die passierten Tomaten in eine Schale geben und mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Dann auf dem Teig verteilen.

4. Die Pfannen-Pizza kann jetzt nach Belieben belegt werden. Dafür eignen sich Salamischeiben, Champignons, Peperoni, Paprikawürfel, Mais und alles, was das Herz begehrt. Am Ende den Käse darüberstreuen.

5. Jetzt kommt ein Deckel auf die Pfanne. Die Pizza sollte bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten backen. Zwischendurch den Deckel nicht abnehmen! Wenn die Pizza nach der angegebenen Zeit noch nicht durch sein sollte, einfach noch etwas länger auf dem Herd lassen. Anschließend die Pfannen-Pizza auf einen Teller geben und heiß genießen.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Freundin

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon