Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Sommer-Rezept: Wir trinken Limonade vom Grill

Freundin-LogoFreundin vor 1 Tag Isabella Höcherl

Limonade vom Grill? Hört sich erstmal sehr kurios an, ist aber erfrischend, süß und unglaublich sommerlich. Das ausgefallene Getränk darf auf keinem Grillabend mehr fehlen

Die Grill-Limonade kann toll mit Rosmarin verziert werden istockphoto © istockphoto Die Grill-Limonade kann toll mit Rosmarin verziert werden istockphoto

Im Sommer essen wir gern draußen. Gemütlich mit Freunden bei einem Picknick oder einem tollen Grillabend. Zu letzterem gibt es mittlerweile unglaublich viele raffinierte Gerichte. Zum Beispiel diese tollen Eier vom Grill. Aber auch die Getränke spielen bei einem netten Barbecue mit Freunden eine große Rolle. Nach dem leckeren French-Spritz und diesen leckeren alkoholfreien Drinks kommt jetzt etwas Neues: Limonade vom Grill. Haben Sie noch nie gehört? Nicht schlimm, denn mit unserem Rezept können Sie die fruchtig-süße Grill-Limonade im Nu selbst zubereiten:

Alles, was Sie dafür benötigen:

  • 5-6 Zitronen (+ 1 zum Garnieren)
  • 200 g Zucker (+ etwas Zucker für die Zitronen)
  • 1 l Wasser
  • Eiswürfel

So einfach gelingt die Limonade vom Grill:

1. Halbieren Sie die Zitronen und tauchen Sie die Hälfte mit dem Fruchtfleisch in eine Schale voll Zucker. Der Zucker bleibt nun an der Zitrone haften und kann so sein Aroma optimal entfalten.

2. Jetzt kommen die Zitronen mit der Zuckerseite nach unten auf den Grill. Anschließend werden sie bei hoher Temperatur 5-8 Minuten gegrillt. Wenn die Zitrone unten schön braun geworden ist, ist sie fertig.

3. Nun die Zitronenhälften abkühlen lassen. Anschließend nehmen Sie sich eine Karaffe, ein Sieb und eine Zitronenpresse zur Hand.

4. Pressen Sie die Zitronen aus und gießen Sie den Saft durch das Sieb in die Karaffe. Drücken Sie danach mit einem Löffel oder ähnlichem in das Sieb, um die ganze Flüssigkeit in die Karaffe zu bekommen.

5. Geben Sie nun den Zucker und das Wasser zum Zitronensaft und rühren Sie alles gut durch.

6. Anschließend schneiden Sie eine Zitrone in Scheiben und geben diese in die Limonade. Dann kommen noch die Eiswürfel dazu, alles wird gut durchgerührt und fertig ist die herrlich frische Limonade vom Grill! Tipp: Besonders schön ist es, wenn Sie noch eine gegrillte Zitrone übrig haben und diese in dünne Scheiben schneiden. Die gegrillten Zitronenscheiben werden dann an den Glasrand gesteckt. Das macht den Drink sofort zum Hingucker!


Video: Darum solltest du Sonnencreme-Reste nicht wegwerfen (Brigitte)

Video wiedergeben
NÄCHSTES
NÄCHSTES
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Freundin

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon