Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Sommerliches Fingerfood-Rezept: Knusprige Garnelen mit Mango-Kurkuma-Dipp

Freundin-Logo Freundin 26.06.2022 Alina Eckert

Leckeres Fingerfood braucht es auf jeder Sommerparty. Dieses leckere Rezept für knusprige Tempura-Garnelen gelingt ganz einfach

Diese knusprigen Garnelen schmecken einfach himmlisch HITCHCOCK/JULIA SKOWRONEK © HITCHCOCK/JULIA SKOWRONEK Diese knusprigen Garnelen schmecken einfach himmlisch HITCHCOCK/JULIA SKOWRONEK

Ob zum Mitbringen auf die Grillparty oder als leckerer Snack für einen besonderen Abend: Diese Garnelen sind eine wahre Delikatesse. Doch Sterneköchin müssen Sie für das Rezept nicht sein, es gelingt nämlich ganz einfach:

Zutaten


Video: Mango & Melonen Jelly Cake (Sixx)

Video wiedergeben
  • 1 grüne Peperoni
  • 1/2 Mango
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Kurkumasaft (z.B. von HITCHCOCK)
  • 1 EL brauner Zucker
  • Salz
  • 100 g Weizenmehl (Type 405)
  • 2 EL Speisestärke 
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Handvoll Eiswürfel
  • 1 Liter Öl zum Frittieren 
  • 600 g rohe Riesengarnelen
  • Mehl zum Wenden

Zubereitung

  1. Für den Mango-Kurkuma-Dip die Peperoni in Ringe schneiden. Mango-Fruchtfleisch vom Stein schneiden, mit Zitronen- und Kurkumasaft grob pürieren. Peperoni und Zucker unterrühren. Mit Salz abschmecken.
  2. Mehl, Stärke, Backpulver und Salz mischen. 150 ml kaltes Wasser dazugießen und zügig zu einem glatten Backteig verrühren. Zum Schluss eine Handvoll Eiswürfel zugeben.
  3. Das Öl zum Frittieren erhitzen. Garnelen mit Salz würzen. Auf einem Teller etwas Mehl ausstreuen. Die Garnelen im Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abschütteln. Garnelen portionsweise in den Teig tauchen und im heißen Öl etwa 3 Minuten knusprig frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Die Tempura-Garnelen mit dem Mango-Kurkuma-Dip anrichten.
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Freundin.de

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon