Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Valentinstag Rezepte: Heiße Drinks: Die besten Scharfmacher zum Valentinstag

COSMOPOLITAN-Logo COSMOPOLITAN 14.02.2018 cosmopolitan

Am 14. Februar ist es wieder soweit: Es ist Valentinstag! Das ist doch DIE Gelegenheit, mal wieder ein romantisches Dinner mit dem Liebsten zu planen – oder noch besser: ein heißes Date! Was würde sich da besser anbieten, als mal wieder gemeinsam zu kochen?

Betörendes Rot: Die perfekte Farbe für eure Drinks am Valentinstag © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG Betörendes Rot: Die perfekte Farbe für eure Drinks am Valentinstag

Wir verraten euch drei Rezepte, die euer Abendessen perfekt abrunden und euch für das Dessert in Stimmung bringen – und damit meinen wir kein Schokoladensoufflé, sondern eine aufregende Nacht zu zweit! Wer braucht schon etwas Süßes, wenn er etwas Heißes haben kann!?

Paris, mon Amour

Fruchtiger Rosésekt, sanfter Rosensirup und fruchtiger Brombeerlikör: Fertig ist der perfekte Drink für einen romantischen Abend mit Paris-Feeling! Die Zubereitung? Super easy! Einfach 1 cl Creme de Mure (Brombeerlikör) und 1 cl Rosensirup mischen und mit Jules Mumm Fruity & Sweet auffüllen. Cheers!

Gin, gin, my love

Erdbeeren sind nicht nur lecker, sie enthalten auch viel Zink – und der regt die Produktion von Testosteron an. Auch Vanille ist ein echter Scharfmacher: Die chemische Zusammensetzung der Schoten ähnelt der von Pheromonen… das beides in Kombination mit Gin? Verführung pur!

Pink Pimp

Jeweils 1 EL Granatapfelsirup und 2 Grapefruitfilets in zwei Sektgläser geben und mit Sekt auffüllen, anschließend mit frischen Thymianstielen garnieren. Ein spritziger Drink, der schon optisch ein echtes Aphrodisiakum ist und so schön kribbelt – nicht nur im Bauchnabel!


| Anzeige

More from Cosmopolitan

image beaconimage beaconimage beacon