Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

So ein Vater wird er laut seines Sternzeichens

Freundin-Logo Freundin 20.03.2019 freundin Redaktion

Was sein Sternzeichen über seine Qualitäten als Vater aussagt, lesen Sie hier

Mann mit Baby © istockphoto Mann mit Baby

Welche Fähigkeiten und Kenntnisse ein Vater mit bringt, ist ganz einfach am Sternzeichen zu erkennen. Dieses spiegelt wieder, wie sich ein Mann als potentieller Papa machen würde.

Wassermann (21.01-19.02)

Wassermann-Väter haben viel Elan und Kreativität parat. Bei ihnen steht der Spaß und die Freude an oberster Stelle. Mit so einem Papa wird es garantiert nicht langweilig! Mamas müssen sich jedoch auf Herausforderungen gefasst machen und den Vater auch ab und zu mal bremsen.

Fische (20.02-20.03)

Väter mit dem Sternzeichen Fische sind sehr fantasievoll und besitzen eine große Liebe zur Natur. Für Bastelideen und Wanderausflüge sind sie immer zu haben und auch mit tollen Ideen können sie begeistern. Allerdings scheuen sie Konflikte und gehen Streit eher aus dem Weg.

Das interessierte andere MSN-Leser:

Darf man guten Gewissens Daunenjacken tragen?

Diese Sätze gegenüber Müttern nerven

Diese 5 Sternzeichen sind die schlechtesten Verlierer

Widder (21.03-20.04)

Widder-Väter sind abenteuerlustig und für jeden Spaß zu haben. Ob zelten im Garten oder der Bau eines Baumhauses: Diese Papas strotzen nur so vor Begeisterung. Was jedoch zur kleinen Herausforderung werden kann, ist ihre Sturheit. Bei Erziehungsfragen verharren sie gerne auf ihrer Meinung und Auseinandersetzungen sind vorprogrammiert.

Stier (21.04-20.05)

Im Zeichen des Stiers geborene Väter haben die gute Eigenschaft der Verlässlichkeit. Sie können die Kleinen getrost mal bei Papa lassen, er wird alles regeln. Zudem strahlen diese Väter Ruhe aus und lösen jedes Problem. Neuen Dingen gegenüber sind sie dennoch oft misstrauisch eingestellt.

Zwillinge (21.05-21.06)

Zwilling-Papas entdecken zusammen mit ihren Sprösslingen die Welt. Sie freuen sich, wenn der Kleine etwas Neues lernt und geben ihm so gutes Selbstbewusstsein. Eine weitere Eigenschaft ist die Neugier. Zu Anfang kann die Beziehung dadurch verstärkt werden, später jedoch könnten sich Jugendliche von zu vielen Fragen genervt fühlen. Auch die Entscheidungsfreudigkeit lässt bei Zwillings-Vätern zu wünschen übrig. An dieser Stelle müssen Mütter ein gesundes Gegengewicht bilden.

Krebs (22.06-22.07)

Väter mit dem Sternzeichen Krebs sind sehr gefühlvoll und bauen schnell eine emotionale Bindung zu den Kindern auf. Sie stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite und schaffen so eine vertraute Beziehung. Zudem strahlen diese Papas Ruhe und Geborgenheit aus. Leider sind sie dementsprechend auch sehr melancholisch und kommen nicht damit klar, wenn ihre geliebten Kleinen langsam groß werden.

Löwe (23.07-23.08)

Löwe-Väter dienen als gutes Vorbild für ihre Kinder. Sie sind willensstark und selbstbewusst. Mit ihren Eigenschaften überzeugen und ermutigen sie ihre Kinder auch immer zu neuen Dingen. Allerdings können diese Papas nicht viel mit Kritik anfangen, was zur Bürde für die Mutter wird.

Jungfrau (24.08-23.09)

Papas mit dem Sternzeichen Jungfrau sind sehr zuverlässig und alle von der Mama aufgetragenen Aufgaben erledigen sie garantiert richtig. Die Kinder können viel Spaß mit Jungfrau-Vätern haben, denn diese sind bei Albernheiten immer am Start.

Waage (24.08-23.10)

Kreativ und harmonisch: Das zeichnet die Waage-Väter aus. Sie haben immer einen Basteltipp parat und sind sehr darauf bedacht, alle Kinder gleich zu behandeln. Das Familienleben ist ihnen extrem wichtig und sie sorgen für Ordnung und Harmonie. Allerdings lässt die Durchsetzungskraft zu wünschen übrig und sie vergessen darüber hinaus oft auch an sich selbst zu denken.

Skorpion (24.10-22.11)

Im Zeichen des Skorpion geborene Väter sind sowohl für Kuscheln als auch für Herumtragen zuständig. Sie sind liebevoll und dabei immer entspannt. Auch zukünftigen Veränderungen gegenüber sind sie sehr offen eingestellt.

Schütze (23.11-21.12)

Schütze-Väter sind sehr unternehmenslustig und für jeden Spaß bereit. Wichtig sind ihnen Wahrheit, Gerechtigkeit und Menschlichkeit. Bei ihnen ist immer was los und den Kindern wird nie langweilig. Aber sie neigen auch zur Ungeduld, weshalb die Mama oft mal eingreifen muss.

Steinbock (22.12-20.01)

Papas mit dem Sternzeichen Steinbock denken eher praktisch. Sie bauen Trampoline auf und räumen die Spülmaschine ein. Sie helfen den Kindern bei schulischen Dingen und sind immer verlässlich. Allerdings sind Steinbock-Väter sehr ehrgeizig und können es manchmal auch übertreiben.

(Autorin: Isabella Höcherl)

Mehr auf MSN

NÄCHSTES
NÄCHSTES

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon