Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

7 tolle Babynamen, die aus Songtexten stammen

Freundin-Logo Freundin 13.09.2017 Claudia Herwig

Für Musikfans ist es doch das Größte, wenn das eigene Kind den Namen aus einem Lieblingssong trägt, oder nicht? Hier finden Sie 7 tolle Babynamen aus berühmten Songtexten zur Inspiration

Babynamen aus Songs © istockphoto Babynamen aus Songs

Lucy

Mit "Hey Jude" hatten die Beatles einen ihrer größten Hits! Leider ist der Name "Jude" aber hierzulande nicht wirklich gebräuchlich. Aber die Beatles hatten noch mehr Hymnen auf tolle Frauen. Zum Beispiel "Lucy in the Sky with Diamonds" aus dem Jahr 1967. Eine schöne Inspiration für einen tollen Vornamen. John Lennon zufolge ist das Lied von „Alice im Wunderland“ inspiriert.

Michelle

Und noch mal kommen die Beatles zum Zug. Denn auch der Song "Michelle", den die Band 1965 auf ihrem sechsten Studioalbum veröffentlichte, darf in dieser Liste nicht fehlen. Der Song, der zum Teil auf Französisch ist, stammt von Paul McCartney, der sich angeblich dafür von der Pariser Bohéme-Szene inspirieren ließ.

Joe

Einer der größten Gitarristen der Musikgeschichte war Jimi Hendrix. Ihm haben wir die Bekanntheit des Songs "Hey Joe" zu verdanken. Den Song gab es aber schon vorher als amerikanischen Folksong. Wer das Original schrieb, ist bis heute nicht sicher belegt. Jimi Hendrix veröffentlichte seine Version im Jahr 1966. Wobei wir ehrlich sein müssen: So süß der Name "Joe" auch ist, hierzulande würden ihn wohl nur wenige als Babynamen für den künftigen Nachwuchs wählen. Diese Babynamen bereuen Mütter übrigens am meisten.

Anna

"Immer wenn es regnet, muss ich an dich denken..." Eingefleischte Fans der deutschen Hip-Hop-Szene der 90er kennen diese Zeilen in und auswendig. Der Song "A-N-N-A" zählt bis heute zu den bekanntesten Songs von "Freundeskreis" um Frontman Max Herre und bescherte der Band Berühmtheit. Der Song erschien 1996 auf dem Album "Quadratur des Kreises".

Valerie

Der Song stammt eigentlich von der englischen Indie-Rockband "The Zutons", erlangte aber erst in der Version von Soul-Sängerin Amy Winehouse und Musik-Produzenten Mark Ronson Berühmtheit. Die beiden veröffentlichten das Lied im Jahr 2007.

Josephine

Der aus Irland stammende Sänger Rea Garvey ist nicht nur durch seine Teilnahme als Coach an der TV-Show "The Voice of Germany" bekannt. Er ist auch mit seiner Band "Reamonn" sowie als Solokünstler sehr erfolgreich. Im Jahr 2000 veröffentlichte er das Lied "Josephine", das aufgrund des schönen Vornamens in unsere Liste der schönsten, von Songs inspirierten Babynamen Einzug hält.

Elise

Hat zwar nichts mit Rock und Pop zu tun, ist aber trotzdem schön: Das Klavierstück von Ludwig van Beethoven "Für Elise" kennt fast jeder. Es stammt aus dem Jahr 1810. Wem das Lied gewidmet ist, ist leider nicht sicher belegt. Eine Auflistung der schönsten Vintage-Babynamen finden Sie übrigens hier.

Und wenn der entsprechende Song beim Einschlafen nicht helfen sollte, haben wir hier noch mehr Tipps ... 

NÄCHSTES
NÄCHSTES

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon