Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Dieser Duschfehler macht müde

Freundin-Logo Freundin vor 5 Tagen freundin Redaktion

Wetten, dass Sie diesen Duschfehler auch machen? Wir zeigen Ihnen, welcher Duschtrick Ihnen mehr Energie für den ganzen Tag gibt

Duschen Sie morgens warm oder kalt? © istockphoto Duschen Sie morgens warm oder kalt?

Die alltägliche Dusche am Morgen gibt vielen Menschen das Gefühl, wacher und vor allen Dingen fitter in den Tag zu starten. Hätten Sie gedacht, dass "falsches" Duschen den gegenteiligen Effekt haben kann?

So sollten Sie nicht duschen:

Wenn Sie sich am Morgen ausschließlich für eine warme (oder sogar heiße) Dusche entscheiden, sollten Sie diese Gewohnheit ändern. Natürlich ist es viel gemütlicher, warmes Wasser über den Körper rieseln zu lassen. Vor allem, wenn man sich gerne einfach wieder ins Bett legen würde.

Das interessiert andere MSN-Leser auch:

Cortisol senken: So reduzierst du das Stresshormon

Entschleunigung: Entspannen mit Malbüchern für Erwachsene

Vergleichen: Menschen, die es nicht tun sind glücklicher


Aber wussten Sie, dass manche Ärzte ihren Patienten raten, vor dem Schlafen gehen warm zu duschen, um Einschlafproblemen zu entgehen?

Da hätten wir auch schon das Problem: Die warme Dusche macht müde – und morgens brauchen wir das absolut nicht.

So sollten Sie duschen:

Um den ganzen Tag über mehr Energie zu haben, sollten Sie morgens mit einer Wechseldusche (auch "Schottische Dusche" genannt) starten – für 90 Sekunden. So geht's:

  1. 30 Sekunden mit eiskaltem Wasser duschen
  2. 30 Sekunden mit nahezu heißem Wasser duschen
  3. Noch mal 30 Sekunden mit eiskaltem Wasser duschen

Was mit Ihrem Körper passiert:

Die Wechseldusche trägt dazu bei, dass sich Ihre Blutgefäße öffnen und Ihr Blutdruck steigt. Das macht Sie fühlbar wacher und Ihren Körper fitter.

Doch es gibt noch mehr Vorteile: Der Duschtrick soll bei Stressbekämpfung helfen, wie Studienergebnisse beweisen. Forscher einer weiteren Studie haben außerdem herausgefunden, dass das Immunsystem gestärkt wird. Außerdem regt die Wechseldusche die Fettverbrennung an, wie widerum andere Wissenschaftler bewiesen.

Es lohnt sich also, diese ungemütliche Variante des Duschens regelmäßig anzuwenden. Wie sagt man so schön: Augen zu und durch!

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon