Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Immer unglücklich? Dann hast du sicher eines dieser Sternzeichen!

jolie-Logo jolie 21.11.2018 Jolie.de
Dein Unglück könnte mit deinem Sternzeichen zusammenhängen ... © Thought Catalog/Unsplash Dein Unglück könnte mit deinem Sternzeichen zusammenhängen ...

Du bist ein echter Unglücksrabe? Dann könnte das an deinem Sternzeichen liegen! Diese drei Sternzeichen sind immer unglücklich und ziehen das Negative einfach an.

Unglück ist oft eine Sache der falschen Einstellung. Und diese drei Sternzeichen sollten echt mal in sich hineinhören und vielleicht ihre Einstellung mal ändern, um aus dem Unglück heraus zu kommen ...

1. Zwillinge

Der Zwilling strebt immer nach Veränderung, nach etwas Neuem und Spannendem im Leben. Das Problem: seine Unentschlossenheit. Die Folge: Die Angst vor Fehlentscheidungen hindert den Zwilling daran, sich auszuleben und seine wahren Ziele zu verfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Diese Sternzeichen werden 2019 schwanger

Das passende Kompliment für jedes Sternzeichen!

Lieber bleibt er im Job hängen, der ihn nicht ganz zufrieden macht und geht auf Nummer sicher. Aber die lässt ihn unglücklich werden. Mit mehr Zielstrebigkeit und Fokus könntest du besser aus deinem Unglück herauskommen. Denn nur, wenn man die eigenen Träume verfolgt, kann man langfristig glücklich werden.

2. Wassermann

Der Wassermann bleibt leider viel zu oft in der Vergangenheit hängen. Wenn etwas schlecht gelaufen ist, kommt der Wassermann einfach nicht darüber hinweg und suhlt sich in Selbstvorwürfen. Die logische Folge: Unglück! Als Wassermann solltest du lernen, positiv in die Zukunft zu blicken und somit positiv durchs Leben gehen zu können. Wer negativ denkt, zieht Negatives an. Man soll ja ruhig zu seinen Fehlern stehen, aber daraus lernen und sich nicht daran herunterzuziehen und sich unnötig damit zu belasten. Der Weg vom Unglück ins Glück geht nur über eine andere Einstellung!

Studie: Zu viel Glück macht uns unglücklich

Glückliche Frau mit Luftballons © Unsplash/ Lidya Nada Glückliche Frau mit Luftballons Och nö...Artikel lesen

3. Steinbock

Typisch Steinbock: sein Perfektionismus. Und weil er Ziele oft nicht erreichen kann, ist er meistens unglücklich mit sich und seinem Leben. Der Steinbock macht sich immer Vorwürfe und bestraft sich selbst mit noch mehr Fleiß und weniger Freizeit. das ist aber definitiv der falsche Weg! Lieber mal die kleinen Dinge im Leben zu schätzen wissen, nicht zuuu ehrgeizig sein und die Glücksmomente wertschätzen. Sei doch mal stolz auf dich und das, was du kannst! Dann ist's mit dem Unglück bestimmt auch bald vorbei!

4. Skorpion

Skorpion-Geborene sind sehr dominante Personen – und diese Charaktereigenschaft führt oft zu Streitigkeiten und Problemen mit anderen Menschen. Da Skorpione generell viel zu hohe Ansprüche an ihre Freunde, Familie und Arbeitskollegen stellen, werden sie oft enttäuscht zurückgelassen. Außerdem stressen sich Skorpione sehr leicht selbst, da sie all ihre Ziele erreichen möchten, die sie sich selbst gesteckt haben. Dadurch stehen Skorpione permanent unter Strom und genießen kaum den Moment. Liebe Skorpione, versucht weniger verbissen durchs Leben zu gehen – erst dann fühlt ihr euch weniger unglücklich!

Noch mehr Astro-Content gibt es hier:

Das sind die 5 fiesesten Sternzeichen

Das ist das unsportlichste Sternzeichen

Was macht mich laut meinem Sternzeichen attraktiv?

Das ist das mit Abstand beste Sternzeichen überhaupt

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

More from Jolie

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon