Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Klappe, die Zweite! Eine neue Generation von Klapphandys kommt bald auf den Markt

ELLE-Logo ELLE 16.04.2018
Eine neue Generation von Klapphandys kommt bald auf den Markt © Bereitgestellt von Burda Hearst Publishing GmbH Eine neue Generation von Klapphandys kommt bald auf den Markt

Erinnert ihr euch noch? An die ersten Handys von Nokia und Huawei zum Aufklappen? Der Blick zurück wird zum Blick in die Zukunft – denn Klapphandys tauchen tatsächlich wieder auf – und zwar zum Ende des Jahres. Doch was macht das Oldschool-Modell so attraktiv?

Das Zuklappen des Klapphandys ist eine Geste der Untermalung. Eine Handbewegung, die jedes Telefonat bestimmt beendet, ein non-verbales „Hasta la vista, Baby!“.

Das Klapphandy – der kultige Vorgänger

Der Coolness-Faktor des Klapphandys liegt nicht zuletzt an seinem berühmten Vorgänger, dem Kommunikator der Serie „Star Trek“. Mit einer lässigen Handbewegung sendet Captian Cirk Informationen von unerforschten Planeten an die Zentrale des Raumschiffs Enterprise. 

So sah die Zukunft 1960 aus. Veraltet? Gar nicht! Hightech-Visionen der heutigen Zeit orientieren sich an dem Retro-Handy. Die neue Smartphone-Generation soll eines gemeinsam haben: Sie werden klapp- oder faltbar sein!

Die Modelle des neuen Klapphandys

Nach Angaben des Onlinemagazins DigiTimes arbeiten unter anderem Apple, LG, Huawei und Samsung an einem Prototypen des neuen Klapphandys. Beobachtungen von Branchen-Insidern zufolge haben diese Marken Patente für faltbare Bildschirme angemeldet. Ende 2018 sollen die ersten Handys auf den Markt kommen. 

Die Entwürfe der verschiedenen Hersteller unterscheiden sich dabei: Samsung plant einen Bildschirm, der nach innen faltbar ist. Huawei entwickelt ein Smartphone, das in der Mitte klappbar sein soll. Apple meldete gleich mehrere Patente für Klapphandys an – darunter eines für ein dreifach faltbares Smartphone.  

Retro und hightech 

Diese technische Entwicklung ist also Retro-Revival und Hightech-Vision zugleich. Ein aktuelles Foto von Schauspieler Daniel Day-Lewis, auf dem er in der New Yorker Subway in ein altes Klapphandy vertieft ist, setzt dem Trend des Oldschool-Handys noch einmal eins drauf. Die Reaktionen der Twittergemeinde teilen sich daraufhin in Vergangenheits-Nostalgiker und belächelnde Technik-Profis. Das Klapphandy der neuen Generation könnte allerdings beiden gefallen.  

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon