Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Laut Studie: Betrogene Menschen haben diese Eigenschaft

Freundin-Logo Freundin 07.07.2020 freundin Redaktion

Wenn Sie diese Charaktereigenschaft haben, ist die Chance, dass Ihr Partner fremdgeht, wissenschaftlich größer

Untreue-Opfer istock © istock Untreue-Opfer istock

Wurde man betrogen, beschäftigt einem vor allem die Frage nach dem Warum am meisten. Wie konnte er nur? Warum hat er mir das angetan? Diese Frage hat sich auch die Psychologin Meghna Mahambrey von der Ohio State University gestellt – ganz unemotional und auf der wissenschaftlichen Ebene. Die Antwort überrascht. 

Opfer von Untreue haben diese Gemeinsamkeit

Mahambrey hat in einer Studie herausgefunden, dass Menschen, deren Partner in der Vergangenheit schon fremdgegangen sind, ähnliche Charakterzüge aufweisen. Ein Persönlichkeitstest zeigte, dass ein Großteil der Betrogenen eine Gemeinsamkeit haben: Sie beschrieben sich selbst eher als chaotisch und unzuverlässig. 

Dieser überraschende Grund lässt Frauen fremdgehen 

Ein Charakterzug alleine bringt den anderen natürlich noch nicht zum Fremdgehen, erleichtert eventuell jedoch den Seitensprung. Wenn er das Gefühl hätte, sich auf seinen Partner verlassen zu können, würde er das vielleicht auch eher zurückgeben und das Vertrauen nicht missbrauchen. 


Video: Corona-Tests für alle: Ist das wirklich sinnvoll? (SAT.1)

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Freundin.de

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon