Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Pickel abdecken - so geht's!

Das braucht man zum Pickel abdecken: Concealer Pinsel Blenderpinsel Puderpinsel Puder Step-by-Step-Anleitung zum Pickel abdecken: Mit ein wenig Concealer den Pickel oder die gerötete Stelle gezielt betupfen. Gut verblenden, damit keine Ränder entstehen und die Unreinheiten dadaurch eventuell noch mehr auffallen. Etwas Puder dient abschließend dazu, die abgedeckten Stellen zu mattieren und diese so unauffällig wie möglich erscheinen zu lassen. Zudem fixiert Puder den Concealer. Extra-Tipps: Der Concealer sollte dem eigenen Hautton entsprechen oder aber der Foundation, die man zuvor aufgetragen hat. Anstelle des Concealers kann man auch spezielle Anti-Pickel-Abdeckstifte benutzen. Der Vorteil: Diese Produkte beinhalten zumeist antibakterielle und entzündungshemmende Wirkstoffe.
image beaconimage beaconimage beacon