Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

11 Fragen, die Sie beim ersten Date nicht hören wollen

Freundin-Logo Freundin 11.09.2017 freundin Redaktion

Grundsätzlich sind erste Dates etwas Schönes, wenn da nicht die lästige Kennenlernfragerei wäre. Auf diese 11 Fragen sollten Sie verzichten

Es gibt Fragen, die möchte man beim ersten Date einfach nicht hören © istockphoto Es gibt Fragen, die möchte man beim ersten Date einfach nicht hören

Es gibt verschiedene Arten von unangenehmen Fragen – besonders lästig sind die, die man nicht beim ersten Date hören möchte. Und davon gibt es einige. Der Einfachheit halber haben wir sie in drei unterschiedliche Kategorien gegliedert: "Zu früh", "Vorstellungsgespräch", "Einfach nervig". Wie viele davon mussten Sie schon beantworten?

1. Einfach nervig

Es gibt Fragen, die möchte man nicht gefragt werden. Sie sind nervig und in jeder Situation unpassend. Vor allem beim ersten Date. Sie erinnern an schlechte Talkshows oder an die Sendung „Herzblatt“ und gehören ganz eindeutig auf die schwarze Liste: 

  • "Wieso bist du Single?"
  • "Warum bist du auf Tinder?"
  • "Magst du nicht mal ein bisschen von dir erzählen?"
  • "Bist du eher ein Hunde- oder ein Katzen-Mensch?"

2. Viel zu früh

Manche Fragen müssen im Laufe einer Beziehung gestellt werden, aber bitte nicht beim ersten Date, dafür ist es einfach viel zu früh! 

  • "Möchtest du mal Kinder?"
  • "Triffst du dich noch mit anderen Frauen?"
  • "Wie viele Partner hattest du schon?"
  • "Ist es okay, wenn wir nachher noch beim 60. Geburtstag meiner Mutter vorbeischauen?"
  • "Mein Exfreund und ich sind noch total gut befreundet. Ist das ein Problem?"

Psst: Diese Gespräche sollten Sie im ersten Jahr Ihrer Beziehung unbedingt führen.

3. Vorstellungsgespräch

Noch schlimmer als Fragen gestellt zu bekommen, die einfach nervig oder viel zu früh gestellt werden, ist es, eine Art Vorstellungsgespräch aus dem Date zu machen. Immerhin suchen wir einen neuen Partner und keinen neuen Job.

  • "Wie viel verdienst du so im Monat?"
  • "Wo siehst du dich in 10 Jahren?"
  • "Was sind deine Stärken?"

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon