Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Beziehungskrise: Mit diesen Tricks retten Sie Ihre Liebe

Freundin-Logo Freundin 08.09.2017 freundin Redaktion

Haben Sie das Gefühl, Ihre Beziehung steht auf der Kippe? Dann sollten Sie diese Dinge jetzt unbedingt tun

Beziehungskrise: Mit diesen Tricks retten Sie Ihre Liebe © iStock Beziehungskrise: Mit diesen Tricks retten Sie Ihre Liebe

Aufs und Abs sind in jeder Beziehung ganz normal. So durchlebt z. B. jedes Paar diese neun Phasen jeder Beziehung. Doch manchmal wird es ernster und man muss befürchten, dass die Beziehung darüber zerbricht. Wenn Sie auch dieses Gefühl haben, sollten Sie schnellstmöglich handeln. 

Mit diesen Tricks können Sie Ihre Beziehung retten:

1. Streiten Sie nicht über Belangloses

Die offene Zahnpastatube, die verlegte Fernbedienung ... viele Paare streiten sich über Nichtigkeiten und sorgen so für eine negative Grundstimmung. Hören Sie auf, sich über diese Dinge aufzuregen und sagen Sie vor allem im Streit niemals diese fünf Dinge. Vereinbaren Sie Kompromisse, was die strittigen Punkte angeht, und halten Sie sich daran. So haben Sie wieder mehr Zeit und Nerven für die schönen Dinge des Lebens.

2. Hören Sie einander zu

Einander zu verstehen, ist oft gar nicht so einfach, weil man häufig eher das versteht, was man erwartet, als das, was der Partner eigentlich sagen möchte. Machen Sie sich bewusst, dass Dinge bei Ihnen anders ankommen könnten als sie gemeint sind und fragen Sie ggf. nach. So ersparen Sie sich reichlich Missverständnisse und sorgen gleichzeitig für mehr Harmonie und Verständnis in der Beziehung.

3. Lassen Sie sich gegenseitig Raum

Nimmt der Partner Abstand, ist der natürliche Reflex, ihm nahe sein zu wollen, ggf. sogar zu klammen, um ihn nicht zu verlieren. Doch das treibt die meisten Menschen erst recht aus der Beziehung. Lassen Sie sich daher genügend Freiraum, damit Sie beide wieder zueinanderfinden können.

4. Vereinbaren Sie ein Date

Besonders in längeren Beziehungen kommt der gemeinsame Spaß mitunter zu kurz. Deshalb ist es wichtig, sich regelmäßig Zeit nur für sich zu nehmen. Planen Sie mal wieder ein romantisches Date oder eine spannende Unternehmung gemeinsam. Das stärkt nicht nur die Beziehung, es weckt auch die Liebe wieder auf.

5. Zeigen Sie einander, wie viel Sie sich bedeuten

Im Alltag geht die Wertschätzung häufig leicht verloren. Wenn Sie Ihre Beziehung retten wollen, sollten Sie deshalb darauf achten, sich gegenseitig zu zeigen, wie viel sie sich bedeuten. Dies kann durch kleine Gefallen und Aufmerksamkeiten geschehen. Genauso gut funktioniert es aber natürlich, indem Sie es einfach immer mal wieder aussprechen, z. B. mit diesen zehn Komplimenten, die Männer gern von Frauen hören.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon