Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Diesen Charakterzug hassen Männer an dir (laut Sternzeichen)

ELLE-Logo ELLE 23.02.2019 Louisa Markus
Single Glücklich © iStock Single Glücklich

Sternzeichen unterscheiden sich ganz klar in ihren Charakterzügen – und prallen damit bei dem ein oder anderen Date auf Ungleichheit. Denn: Jeder einzelne hat mindestens eine Eigenschaft, die anderen schnell auf die Nerven geht. Du willst den anstrengendsten Teil deiner Persönlichkeit kennenlernen? Aufgepasst: Diese Dinge hassen Männer an dir.

Wassermann:

Das Sternzeichen Wassermann ist besonders abenteuerlustig und kann nie genug von Experimenten bekommen. Das wirkt am Anfang einer Beziehung oft abschreckend auf Männer und sie sind sich nicht mehr sicher, ob sie sich wirklich auf dich einlassen möchten.

Fische:

Bei Fischen kann man mit einem Wechselbad der Gefühle rechnen. Mal wollen sie die großen Gefühle, kurze Zeit später setzen sie wieder auf ihre Unabhängigkeit. Gerade Männern ist das schnell zu anstrengend. 

Widder:

Wenn Widdern langweilig wird, äußert sich das in Ungeduld und nervösem Tatendrang. Hier ist nichts mit ruhiger Zweisamkeit. Stattdessen halten sie ihren Liebsten immer auf Trapp und sorgen vielleicht auch für seine Flucht. 

Lesen Sie weiter:

Das ist der perfekte Größenunterschied bei Paaren

Diese Gemeinsamkeiten machen eine glückliche Beziehung aus


Stier: 

Stiere passen sich nur selten ihren Mitmenschen an und wollen mit dem Kopf durch die Wand. Hat das Beziehungspotenzial? Nur wenige Männer lassen sich auf diesen Charakterzug ein.

Zwilling:

Das Sternzeichen Zwilling ist vor allem in den sozialen Medien sehr aktiv und kann das Smartphone kaum aus der Hand legen. Da wird der Partner schnell zur Nebensache und die potenzielle Beziehung leidet. 

Krebs:

Krebse haben eigentlich eine sehr liebevolle Art und sorgen sich viel um ihre Mitmenschen – leider wird es in der Beziehung schnell zu viel und sie fangen an, ihren Liebsten zu bemuttern. Darauf haben Männer gar keine Lust.

Löwe:

Der Stolz von Löwen geht schnell in Arroganz über, mit der sie den ein oder anderen Mann in die Flucht schlagen. 

Jungfrau:

Der Sinn für Sauberkeit steht für die Jungfrau im Zentrum ihrer Persönlichkeit. Aus diesem Grund kommt sie mit Unordnung überhaupt nicht klar und sorgt vor allem in der Wohnung des Liebsten mit ihrem Übereifer schnell für Stress.

Waage:

Waagen möchten immer die Balance in ihrem Leben halten und können sich nicht auf eine Sache festlegen. So handhaben sie es auch mit Beziehungen, denn: Sie halten sich gerne mehrere Männer warm. Das hassen vor allem die Typen, die es ernst mit der Waage meinen.

Skorpion:

Skorpione lieben ihre Freiheit und können sie auch in einer Beziehung nur schweren Herzens aufgeben. Meistens müssen sie das eingeengte Gefühl kompensieren und geben dem Mann das Gefühl, nicht gut genug zu sein. 

Steinbock:

Steinböcke sind Planungsmenschen und kommen mit Spontaneität überhaupt nicht klar. Leider ergeben sich in der Anfangszeit einer Beziehung viele ungeplante Dinge – worauf sie mit Nörgeleien reagieren und den Mann in den Wahnsinn treiben. 

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon