Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

DIESES Wort gefährdet deine Beziehung

COSMOPOLITAN-Logo COSMOPOLITAN 27.11.2020 cosmopolitan
stress-beziehung © Bereitgestellt von COSMOPOLITAN stress-beziehung

Um deine Beziehung nicht in Gefahr zu bringen, solltest du ein ganz bestimmtes Wort besser vermeiden. Wir verraten dir, welches das ist.

Eine offene Kommunikation mit dem Partner oder der Partnerin ist die Grundlage einer jeden glücklichen Beziehung. Dafür solltest du deine Gefühle, Wünsche, Ängste und andere Dinge, die dich beschäftigen, ehrlich ansprechen. Einen ganz bestimmten Ausdruck streichst du dabei aber besser aus deinem Wortschatz ...

Dieses Wort solltest du nicht verwenden


Video: : Die besten Tipps für mehr Selbstbewusstsein (BUNTE.de)

NÄCHSTES
NÄCHSTES

Es ist ein Wort, das du täglich sicher mehrmals in den Mund nimmst. Dabei soll es der US-amerikanischen Autorin und Beziehungsexpertin Kira Asatryan zufolge einen negativen Effekt auf deine Beziehung haben. Das Wort lautet: Stress. Gegenüber "Psychology Today" erklärt die Expertin, dass wir unseren Schatz immer weiter von uns wegtreiben würden, wenn wir ihn zu häufig vertrösten, weil wir "im Stress" sind.

Deshalb ist das Wort so gefährlich

"Ja, ein gemeinsames Abendessen wäre toll, aber ich bin gerade echt noch im Stress" oder "Ich kann gerade nicht darüber reden, ob wir deine Mutter besuchen können, ich bin mega gestresst" sind nur zwei Beispiele für Sätze, die du laut Liebes-Expertin besser aus deinem Vokabular streichen solltest. Der Grund: Stress ist ein leeres Wort, das alles und nichts bedeuten kann. Es liefert deinem Liebsten oder deiner Liebsten weder eine genaue Erklärung, warum du keine Zeit hast, noch gibt es ihm oder ihr ein gutes Gefühl. Immerhin scheint er oder sie dir nicht wichtig genug zu sein, um deine genauen Gründe zu teilen. "Stress" bedeutet für dein Gegenüber einfach nur ein unhöfliches "jetzt nicht".

Das sind bessere Alternativen zum Tabu-Wort

Eines vorweg: Dass das Wort "Stress" Gift für deine Beziehung ist, bedeutet laut Asatryan nicht, dass du nicht gestresst sein darfst. Es bedeutet lediglich, dass du deinen Zeitmangel anders ausdrücken solltest. Und zwar konkreter. Sage statt "Ich kann leider nicht mit dir essen, weil ich im Stress bin" doch besser "Ich kann leider nicht mit dir essen, weil ich bis morgen noch die Präsentation für meinen Chef fertigstellen muss." Vielleicht kannst du sogar noch einen anderen Zeitpunkt nennen, zu dem ihr stattdessen gemeinsam essen könnt. Wenn du deinem Schatz konkrete Gründe und Alternativvorschläge lieferst, wird dieser sicher auch Verständnis für dich aufbringen anstatt sich vor den Kopf gestoßen zu fühlen.

| Anzeige
| Anzeige

More from Cosmopolitan

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon