Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Es kann so einfach sein: Wenn du diese 3 Dinge beim ersten Date tust, wird er sich garantiert in dich verlieben!

ELLE-Logo ELLE 17.02.2017 Anna-Lena Koopmann
garantiert verlieben © Bereitgestellt von Burda Hearst Publishing GmbH garantiert verlieben

Was macht man sich nicht alles für Gedanken, wenn das erste Date mit einem heißen Typen bevorsteht: Was zieht man bloß an, wo trifft man sich am besten, wie lange sollte man ihn warten lassen… Doch das ist eigentlich gar nicht so entscheidend, denn in Wahrheit sind es drei ganz simple Dinge, die dafür sorgen können, dass sich jemand in dich verliebt.

Wenn du diese drei Dinge beachtest, stehen deine Chancen verdammt gut, dass er sich in dich verliebt:

1. Sei offen und enthülle ein paar Schwächen

Es ist ja verständlich, dass du dich beim ersten Date nur von deiner besten Seite zeigen willst und nicht sofort mit deinen verrücktesten und schrägsten Macken rausrückst. Doch ein paar Geheimnisse und Schwächen zu offenbaren, kann sein Interesse sogar verstärken: Denn laut einer Studie der Harvard Business School finden es 79 Prozent aller Menschen viel spannender und reizvoller, einen „Enthüller“ zu daten, als einen „Verstecker“. Und wenn er sich schon in dich verlieben soll, ist es doch eh viel besser, wenn er das tut, weil er dich genau so toll findet, wie du in Wirklichkeit bist.

2. Blicke sagen mehr als Worte

Es klingt so banal, doch mit Augenkontakt kannst du ihn tatsächlich verzaubern. Studien belegen immer wieder, dass die Verbindung zwischen zwei Menschen umso intimer und intensiver ist, je mehr Augenkontakt ein Paar hat. Das mag simpel sein, aber auch ziemlich praktisch: Warum sollte man also viel um den heißen Brei reden, wenn tiefe Blicke sowieso eine viel stärkere Wirkung haben als Worte…

3. Sei höflich, denn „Danke“ ist ein Zauberwort

Versuche gar nicht erst, ihn zu beeindrucken, indem du dich extrem cool oder unnahbar verhältst. Denn damit erreichst du genau das Gegenteil. Laut Wissenschaft sorgt nämlich schon ein kleines „Danke“ dafür, dass zwischen zwei Personen tiefe Gefühle der Nähe und Zuneigung entstehen. Ob er dir also noch etwas Wein einschenken darf? Aber gerne, danke, danke!

Du willst immer sofort die neuesten Dating-Tipps und Beziehungs-Tricks erfahren? Dann folge uns auf Facebook!

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon