Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ja, er will: Nach diesem Kriterium suchen Männer die Frau aus, die sie heiraten

ELLE-Logo ELLE 11.07.2017 Anna-Lena Koopmann
kriterium heirat © Bereitgestellt von Burda Hearst Publishing GmbH kriterium heirat

Eine Frau ist mega attraktiv, gebildet, hat einen spitzenmäßigen Job und ist eine Granate im Bett – klar, das alles macht mächtig Eindruck auf Typen und birgt garantiert gute Chance, sich einen Freund zu angeln. Doch wenn es über eine Beziehung hinaus und um die Frage geht, ob ein Mann in seiner Partnerin die Frau fürs Leben gefunden hat oder nicht, ist etwas ganz anderes ausschlaggebend.

Das Hochzeitskriterium der Männer

Jawohl, die kleinen Situationen, in denen Männer immer sicherer werden, dass sie eine Frau heiraten wollen, passieren tatsächlich nicht im Schlafzimmer, sondern in ganz kleinen, völlig verschiedenen Alltagsmomenten: Es fängt zum Beispiel damit an, dass er sich plötzlich gesünder ernährt, mehr Sport macht, seine Wohnung häufiger aufräumt oder zu seinen Mitmenschen freundlicher ist, um dir zu gefallen und dich zu beeindrucken. Und dann kommt auf einmal der Punkt, an dem er merkt, dass er das alles anfangs zwar für dich gemacht hat, aber dass es ihm gefällt. Dass du es – ganz ohne etwas zu tun und ohne, dass es dir bewusst ist – schaffst, aus ihm einen besseren Menschen zu machen.

Er mag sich selbst plötzlich lieber

Und dann folgt etwas, das die meisten Männer oft gar nicht für möglich gehalten haben: Sie genießen nicht nur das Gefühl, sich selbst positiv zu verändern, sondern verspüren auch das Bedürfnis, für dich zu sorgen. Wo steckst du? Wie geht es dir? Dein Auto müsste mal wieder getankt und dein Ikea-Schrank aufgebaut werden? „Gar kein Problem, ich kümmere mich darum, du kannst dich auf mich verlassen." Der Mann fühlt sich plötzlich wohl in der Rolle des Beschützers. Wie du seine Gefühle sogar noch verstärken kannst? Zeige ihm, dass du ihm diesen Raum gibst und ihm vertraust, statt zu antworten: „Danke, das ist lieb, aber lass mal, das mach ich lieber selbst.“ Dann bestärkst und unterstützt du ihn in seiner Entwicklung noch zusätzlich. Kurz: Männer heiraten Frauen, die ihnen die Motivation geben und ihnen dabei helfen, ein besserer Mensch zu werden.

Du willst immer die neuesten News und Trends erfahren? Dann abonniere unseren Newsletter!

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon