Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Sei stark: 5 Wege, Liebes-Enttäuschungen zu vermeiden

Miss.at-Logo Miss.at vor 5 Tagen ehoell

Uns wurde immer gesagt, dass wir etwas Besonderes sind und dass wir eines Tages werden können, was wir wollen. Das führte natürlich zu einer Reihe bitterer Enttäuschungen. Auch in der Liebe. Doch es gibt fünf Wege, schlechten Erfahrungen aus dem Weg zu gehen, beziehungsweise. ihre Konsequenzen zu minimieren.

1. Schraube deine Ansprüche nicht runter – kürze aber die Liste

Es geht nicht darum wie hoch deine Ansprüche in einen zukünftigen Partner sind, sondern wie viele Ansprüche du hast. Natürlich ist Treue, Ehrlichkeit, Intelligenz und sexuelle Kompatibilität essenziell. Es ist aber nicht von Bedeutung, welche Augenfarbe er hat, ob er ein eigenes Auto besitzt oder ob er einen Waschbrettbauch hat.

2. Verlange nicht Perfektion, sondern Bemühen

© Bild: Shutterstock

Kein Mensch ist perfekt, auch nicht dein Partner (und auch du nicht, by the way). Von einem Menschen Perfektion zu verlangen ist also alles andere als nützlich, wenn man eine Beziehung will. Wir machen alle Fehler und was uns ausmacht, ist die Art und Weise, wie wir mit diesen Fehlern umgehen. Wenn er einmal einen Ausrutscher hatte, dann ist sein Verhalten danach am aussagekräftigsten. Wenn er sich um dich bemüht, dann hat dies einen Grund.

3. Sei die Person, die du dir als Partner wünschst

Du willst einen treuen, liebevollen und unkomplizierten Partner? Dann musst du selbst auch als gutes Beispiel vorangehen. Sei die Person, die du gerne als Partner an deiner Seite hättest.

4. Halte Kontakt zu deinen Freunden

Viele Personen vernachlässigen in Beziehungen ihren Freundeskreis und sind nach einer Trennung enttäuscht, wenn niemand mehr für sie da ist. Um einen solchen Schlag zu vermeiden, sollte man stets darauf bedacht sein, seine Freundschaften zu pflegen. Es sind nämlich diese, die nach einer Trennung auf deiner Seite stehen.

5. Sei bereit, nach vorn zu schauen

Wenn eine Beziehung nicht funktioniert und du ständig Rückschläge erleidest, dann muss du dir vielleicht auch eingestehen, dass es nicht das (oder der) Richtige für dich ist. Sei bereit einen neuen Lebensabschnitt zu wagen. Auch wenn man Angst hat, sich alleine fühlt oder die Situation ausweglos erscheint, solltest du wissen, dass es sehr wohl eine Lösung gibt. Du musst lediglich in die Zukunft blicken und für dich selbst geradestehen. You can do it!

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Miss.at

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon