Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Britische Unternehmen fürchten Engpässe bei hartem Brexit ohne Abkommen

Wenn Großbritannien die EU verlässt, ist es kein Teil des Binnenmarktes mehr. Im Fall eines Brexits ohne Abkommen hieße das auch: Kontrollen an den Grenzen, gigantische Staus im Hafen von Dover. Aus Angst vor massiven Lieferschwierigkeiten legen britische Unternehmen deshalb Vorräte an. So sehr, dass die Lagerhallen mittlerweile aus allen Nähten platzen. Wie beim Fahrradbauer Brompton.
image beaconimage beaconimage beacon