Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Frühstücksbowl mit Kokosjoghurt

SevenCooks-Logo SevenCooks 23.05.2020 SevenCooks
© Bereitgestellt von SevenCooks

Quick Infos:

  • Vegan
  • 265 kcal
  • Einfach
  • 10 Minuten

Mit dieser fruchtig-frischen Bowl startet die ganze Familie gut in den Tag. Kokos macht morgens schon gute Laune. Dazu wird der Kokosjoghurt mit einem feinen Erdbeer-Rhabarber-Kompott vermengt. Und die fruchtige Süße der frischen Erdbeeren mit Kiwi ist die absolute Krönung dieser Frühstücksbowl.

Mengenangaben für 4 Portionen

Menge persönlich anpassen

  • 4 EL gepuffter Amaranth
  • 4 EL Kokosflocken
  • 100 g Erdbeeren
  • 2  Kiwis
  • 500 g Kokosjoghurt
  • 12 EL Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Zubereitung:

  1. Kokosjoghurt mit der Hälfte des Kompotts vermischen und in eine Schüssel geben.
  2. Den Rest des Kompotts auf den Joghurt an den Schüsselrand geben. Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden. Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Diese ebenfalls auf dem Joghurt verteilen.
  3. Kokosflocken und Amaranth darüber geben und gleich servieren.

Das könnte dir auch gefallen!

Das Erdbeer-Rhabarber-Kompott kannst du prima selbst machen.

Tipp!

Wenn es keinen Rhabarber mehr für ein selbstgemachtes Kompott gibt, kannst du einfach 100 g Erdbeeren pürieren und unter den Kokosjoghurt mengen. Auch einfach lecker!

Informationen zu Nährwerten und Allergenen

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von SevenCooks

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon