Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

5 tolle Frisuren für den Dezember

Freundin-Logo Freundin 05.12.2018 freundin Redaktion
Schöne Frisuren brauchen nicht immer viel Zeit © gettyimages Schöne Frisuren brauchen nicht immer viel Zeit

Wenn es morgens mal schnell gehen muss, starten Sie mit diesen schönen aber einfachen Frisuren trotzdem glanzvoll in den letzten Monat des Jahres

Im Dezember gibt es viel zu erledigen: Weihnachtsgeschenke müssen besorgt werden, die Wohnung dekoriert und und und. Morgens muss es deshalb oft schnell gehen und uns fehlt die Energie für ein aufwendiges Styling. Doch keine Sorge, denn mit diesen schönen aber einfachen Dezember-Frisuren holen Sie in diesem Monat das Beste aus Ihrem Haar. Egal ob dickes, dünnes, langes oder kurzes Haar – hier ist für jeden etwas dabei:

1. Half-up

Die Schauspielerin Margot Robbie zeigt, dass diese Frisur einfach aber dennoch aufregend sein kann. Für den Half-up muss die obere Partie der Haare nach hinten gesteckt werden. Mit besonderen Spangen bekommt die Frisur einen festlichen Charakter. Durch die nach hinten gesteckten Haare kommt das Gesicht besonders gut zur Geltung.

Übrigens: Diese Frisuren brauchen nur 30 Sekunden!

Lesen Sie auch: 

Diese Overnight-Gesichtsmaske geht gerade durch die Decke

Konjac Schwamm: Wie dieser Naturschwamm all deine Hautprobleme löst

2. Schleifen

Um weihnachtliches Flair in die Frisur zu bringen, eignet sich nichts besser als Schleifen. Egal ob als Haargummi oder aus einem Band gebunden: Ein Zopf mit Schleifen-Detail ist der absolute Hingucker.

3. Spangen

Verschiedene Spangen in weihnachtlicher Optik wie Schneeflocken oder Sterne verleihen dem Haar ein glamouröses Flair. Nicht nur zu Weihnachten, auch zu Silvester lässt sich solch eine Frisur wunderbar tragen.

4. Pferdeschwanz

Ein voluminöser Pferdeschwanz macht immer etwas her und ist jeden Tag tragbar. Egal ob er im Nacken oder weit oben gebunden wird: Das Haar sollte dafür mit einer Bürste und etwas Haarspray zurecht gekämmt werden. Besonders schön: Lassen Sie eine Strähne frei und wickeln diese um den Haargummi.

5. Geflochten

Geflochtene Stellen im Haar machen die Frisur sofort aufregend. Doch es muss nicht immer alles geflochten sein. Flechten Sie zum Beispiel nur den oberen Teil des Zopfes, der Rest bleibt offen. Das ist eine tolle und schnelle Alternative.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

(Autorin: Isabella Höcherl)

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon