Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

So einfach werden raue Handtücher wieder weich

Freundin-Logo Freundin 23.09.2018 freundin Redaktion
So bekommen Sie Ihre Handtücher wieder flauschig © istockphoto So bekommen Sie Ihre Handtücher wieder flauschig

Wir zeigen Ihnen einen Trick, wie Ihre Handtücher ganz ohne Weichspüler wieder angenehm kuschelig werden

Die meisten Handtücher bestehen aus Frottee. Dieser kuschelig weiche Stoff ist so flauschig, dass wir ihn am liebsten den ganzen Tag tragen würden. Das schöne Gefühl sich in ein neues Handtuch zu wickeln ist einfach unbezahlbar. Doch oftmals ist dies nur von kurzer Dauer. Nach jeder Waschmaschine wird der saugfähige Stoff härter und rauer, da die Fadenschlingen des Frotteestoffs durch die Waschung plattgedrückt werden. Doch mit diesem Trick sind Ihre Handtücher nach der Waschung wie neu.

Lesen Sie auch: Endlich raus aus der Zuckerspirale

In den Trockner

Stecken Sie Ihre Handtücher ab und an in den Trockner. Durch die warme Luft und die Bewegung werden die Fadenschlingen wieder aufgebauscht und flauschig weich. Wichtig ist dabei, dass die Trommel des Trockners nicht zu voll ist. Achten Sie darauf, nicht zu viele Handtücher gleichzeitig zu trocknen, da diese sonst keinen Platz haben und sich die Fasern des Frottees nicht wiederaufrichten können. Bevor Sie die nassen Handtücher in den Trockner geben, sollten Sie diese zusätzlich gut ausschütteln, damit sich die Fadenschlingen entwirren können

Alleskönner: 10 Dinge, die Sie immer im Bad haben sollten.

Essigwasser

Ein weiterer Trick, Ihre Handtücher wieder weich zu bekommen, ist eine Mischung aus Wasser und Essig. Oftmals wählt man die Dosierung des Waschmittels falsch. Benutzt man zu viel, bleiben Rückstände des Mittels in den Fasern hängen und benutzt man zu wenig, lagern sich Kalkrückstände ab. Diese Fehler sorgen ebenfalls dafür, dass die Handtücher kratzig werden. Für weiche Tücher mischen Sie eine Hälfte Essig mit zwei Hälften Wasser und legen Sie Ihre Handtücher für eine halbe Stunde in das Essigwasser ein. Anschließend können Sie die Handtücher wie gewohnt in die Waschmaschine geben und sich über das flauschige Ergebnis freuen.

Mehr aus MSN

NÄCHSTES
NÄCHSTES

(Autorin: Jette Wilfert)

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon