Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wenn Sie diese 5 Fragen mit "Ja" beantworten, sind Sie über Ihren Ex hinweg

Freundin-Logo Freundin vor 4 Tagen Lucy Binder

Wenn Sie diese 5 Fragen mit "Ja" beantworten, sind Sie über Ihren Ex hinweg © Bereitgestellt von Freundin Verlag GmbH Wenn Sie diese 5 Fragen mit "Ja" beantworten, sind Sie über Ihren Ex hinweg

Haben Sie eine schwierige Trennung hinter sich und das Gefühl, vielleicht immer noch an Ihrem Exfreund zu hängen? Mit diesen fünf Fragen finden Sie heraus, ob Sie über ihn hinweg sind

Eine Trennung ist nie einfach und der Regenerationsprozess dauert oft länger als die ganze Beziehung. Es gibt keinen Maßstab, wie lang dieser Prozess dauern sollte, schließlich wird eine Trennung von jedem anders verarbeitet. Wenn Sie aber diese fünf Fragen mit "Ja" beantworten, sind Sie höchstwahrscheinlich über Ihren Ex hinweg und können sich auf zu neuen Ufern machen.

1. Denken Sie morgens nach dem Aufwachen nicht mehr als erstes an ihn?

Was geht Ihnen morgens direkt nach dem Aufwachen durch Kopf? Oder abends, wenn Sie im Bett liegen? Wenn Ihre Gedanken nur um ihn kreisen ist das ein Zeichen dafür, dass sie emotional noch viel zu verankert sind. Das ist nach einer Trennung ganz normal. Wenn Sie allerdings schon wieder andere Dinge im Kopf haben, sind Sie auf dem besten Weg, mit der Trennung abzuschließen.

2. Ist Ihnen seine neue Freundin mittlerweile egal?

Wenn es um die neue Liebe des Exfreundes geht, entwickeln wir plötzlich Stalking-Fähigkeiten, von denen wir vorher noch gar nichts wussten. Dann wird das Instagram-Profil der Konkurrentin stündlich gecheckt und die Facebook-Timeline analysiert. Haben Sie mittlerweile wieder andere Hobbys als das Leben "der Neuen"? Das ist gut!

3. Verbinden Sie noch bestimmte Daten mit ihm?

Der Tag, an dem Sie zum ersten Mal gemeinsam in den Urlaub gefahren sind, der Tag, an dem er Sie das erste Mal geküsst hat oder der Tag, an dem Sie sich getrennt haben: Während einer Beziehung füllt sich der Kalender im Kopf mit Erinnerungen, die man nach einer Trennung nur schwer wieder vergisst. Wenn Sie aber nicht mehr täglich an Dinge denken, die Sie heute vor X Jahren mit ihm erlebt haben, ist er nur noch Teil Ihrer Vergangenheit.  

Psst: So kommen Sie durch die 4 Phasen nach der Trennung

4. Finden Sie andere Männer wieder attraktiv?

Wenn Sie wieder auf Flirtangriff sind und anderen Männern Blicke hinterher werfen, ist das ein sehr gutes Zeichen. Das bedeutet nämlich, dass Sie wieder bereit für etwas Neues sind. Wenn Sie ein Mann in der Bar anspricht, Sie sich zu ihm hingezogen fühlen und Interesse haben, können Sie den nächsten Schritt wagen. Kein Exfreund mehr, der Ihnen mental im Weg steht.

5. Können Sie mittlerweile über die positiven, als auch über die negativen Dinge Ihrer Beziehung sprechen?

Wenn Sie mit jemandem über Ihren Exfreund sprechen, sprudeln dann hauptsächlich negative Dinge aus Ihnen heraus oder - im Gegenteil - nur die tollen Erinnerungen? Dann brauchen Sie noch etwas Zeit. Erst wenn Sie in der Lage sind, über jedes Detail positiv als auch negativ zu sprechen und alles neutral zu betrachten, sind Sie auf dem richtigen Weg.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon