Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Fashion Week New York: Coole Menswear bei Victoria Beckham

ELLE-Logo ELLE 13.02.2017 Alexandra Link
Victoria Beckham © Bereitgestellt von Burda Hearst Publishing GmbH Victoria Beckham

Für ihre Herbst/Winter-Kollektion schaute sich Victoria Beckham in der Männerabteilung um: „Menswear Tailoring“ war die Inspiration der Britin, die derzeit vor allem in weiten Männerhosen und dicken Rollis zu sehen ist, anstatt wie früher im knallengen Bodycon-Dress.

Ihr privater Look fand sich auch in der neuen Kollektion wieder: Es gab die berühmten weiten Hosen, unter denen spitze Flats hervorlugten, coole Blazer und elegante Mäntel. Die Anleihen aus der klassischen Männermode waren clever und feminin umgesetzt. Schönes Gegenstück zu den maskulinen Teilen bildeten die fließenden Kleider.

Zu den stärksten Teilen der Kollektion zählen definitiv die Sweater. Zum Beispiel: der dicke Rollkragenpullover mit durchgehendem Zipper. Ihn gab es auch noch einmal in einer Version als Kleid. Toll.

Victoria Beckham © Bereitgestellt von Burda Hearst Publishing GmbH Victoria Beckham

Bemerkenswert waren auch die Schnitte – vor allem die der Ärmel: leicht keulenförmig und mit runder Schulter. Definitiv ein Detail, das man sich für den kommenden Winter merken sollte. Ebenso wie die weit geschnittenen Handschuhe, die über die Ärmel von Mänteln, Blazern und Kleidern gestylt wurden.

>> hier geht's zur Fashion Week New York

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon