Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Infrarot-Wandheizung bei Aldi: Wohlig warm und unschlagbar günstig

WUNDERWEIB-Logo WUNDERWEIB 10.08.2022 wunderweib
Marmony Infrarot-Wandheizung bei Aldi © Wunderweib / PR Marmony Infrarot-Wandheizung bei Aldi

Discounter Aldi bietet dir ab sofort für kurze Zeit Infrarot-Wandheizungen im schicken Design zum Spitzenpreis an. Was die edlen Naturstein-Heizungen können und weshalb du zuschlagen solltest, erfährst du hier.

Jetzt bei Aldi: Marmony Infrarot-Wandheizung zum Bestpreis

Discounter Aldi bietet dir ab sofort für kurze Zeit >> Infrarot-Wandheizungen im schicken Design zum Spitzenpreis an. Was die edlen Naturstein-Heizungen können und weshalb du für nur 259 Euro zuschlagen solltest, erfährst du hier.

Das Angebot gilt nur bis zum 25. September 2022 und nur solange der Vorrat reicht. Bei den Aldi-Deals solltest du dir nicht allzu lange Bedenkzeit lassen, denn erfahrungsgemäß können die Angebote schnell vergriffen sein.

Auch bei Amazon ist die Infrarot-Wandheizung erhältlich

Sollte das Aldi-Angebot bereits vergriffen sein oder dir schlicht nicht zusagen, gibt es die gleichen und weitere Heizungs-Modelle von >> Marmony auch bei Amazon. Der Preis des Online-Giganten liegt bei 329 Euro.

Die >> kleineren Größen der Infrarot-Heizung eignen sich ideal für kleine Räume bis etwa 10 Quadratmeter, Flure oder Bäder.

Das steckt hinter der Technik der Marmony Infrarot-Wandheizung

Die Naturstein-Heizung erzeugt Wärmestrahlung im Infrarot-Bereich. Im Naturstein wird diese gespeichert und an den Raum abgegeben. Der Hersteller verspricht angenehme und gleichmäßige Wärme für Räume bis zu 25 Quadratmetern. Dank 800 Watt Leistung wärmt die Wandheizung Körper und Räume gleichermaßen. Mit dem intelligenten Funk-Thermostat und den smarten Funktionen hast du deine Wohlfühl-Raumtemperatur immer im Griff.

Das sind die Vorteile der Infrarot-Wandheizung

Die Naturstein-Heizung wärmt auch nach dem Ausschalten noch weiter und gibt die Restwärme an den Raum ab. Bei dieser Art des Heizens liegt dein Wärmeempfinden im Schnitt 2 bis 3 Grad Celsius höher – das Wärmesystem ist somit äußerst effizient und du musst weniger stark heizen. 

Im Gegensatz zur Warmluft herkömmlicher Heizungen verursacht die Infrarotstrahlung keinerlei Staubverwirbelungen. Die typische trockene Heizungsluft entfällt bei der Infrarot-Heizung somit ebenfalls und die Luftfeuchtigkeit des Raumes bleibt erhalten. Das macht das Heizsystem also zur richtig guten Lösung für Allergiker*innen und Kontaktlinsenträger*innen.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Wunderweib

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon