Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

11 himmlische Schlafzimmer, die du auch gerne hättest

Homify-Logo Homify 19.04.2017 Sabine Neumann

Deiner Schlafzimmereinrichtung fehlt irgendwie der nötige Pep und du weißt nicht so ganz, wie du frischen Wind ins Spiel bringen kannst? Dann bist du hier genau richtig, denn dieser Artikel bietet dir jede Menge Inspiration und Ideen, wie du dein Schlafzimmer noch schöner, stylisher und individueller gestalten kannst.

1.Bring einen Blickfang ins Spiel!

homify / Pixers: landhausstil Schlafzimmer von Pixers © homify / Pixers landhausstil Schlafzimmer von Pixers

Schnödes Weiß-in-Weiß, Möbel von der Stange, ein Raum ganz ohne Überraschungen? Laaangweilig! Auch wenn im Schlafzimmer ein ruhiges, entspanntes Ambiente gefragt ist, kann man ruhig einen Eyecatcher ins Spiel bringen, der alle Blicke auf sich zieht und für das gewisse Etwas sorgt.

2.Inszeniere Lieblingsbilder!

homify / Pixers: ausgefallene Schlafzimmer von Pixers © homify / Pixers ausgefallene Schlafzimmer von Pixers

Leben, Wohnlichkeit und Persönlichkeit bekommt dein Schlafzimmer durch Fotos, Bilder und andere Kunstwerke, die deine Individualität ausdrücken und sich von dem abheben, was alle anderen auch an der Wand hängen haben.

3.Spare nicht an Kissen!

homify / Yohan May Design: moderne Schlafzimmer von Yohan May Design © homify / Yohan May Design moderne Schlafzimmer von Yohan May Design

Im Schlafzimmer ist Gemütlichkeit Trumpf. Deshalb sollten wir hier auf keinen Fall an kuscheligen Kissen sparen. Sie sind nicht nur praktisch und bringen ein heimeliges Flair mit, sondern machen auch als schmückende Deko-Objekte eine super Figur.

4.Do it yourself!

homify / Pixers: klassische Schlafzimmer von Pixers © homify / Pixers klassische Schlafzimmer von Pixers

Wie wichtig das mit der persönlichen Note ist, haben wir bereits erwähnt. Richtig individuell und kreativ wird dein Schlafzimmer, wenn du coole DIY-Projekte ins Spiel bringst. Ob dafür selbstgeschossene Fotos an den Wänden reichen oder es gleich das Palettenbett in Eigenregie sein muss, entscheidest ganz allein du selbst.

5.Geh ungewohnte Wege!

homify / Joe Ginsberg: ausgefallene Schlafzimmer von Joe Ginsberg © homify / Joe Ginsberg ausgefallene Schlafzimmer von Joe Ginsberg

Warum soll man immer alles so machen, wie es alle anderen auch tun? Wir sind dafür, auch mal andere Wege zu gehen und gegen den Strom zu schwimmen. Anstatt sich in den Hype des klinisch weißen oder cremefarbenen Schlafzimmers einzureihen, setzen wir lieber auf das Gegenteil – auf dunkle, gedeckte Farben, die dem Raum eine geheimnisvolle Note und mystische Eleganz verleihen.

6.Stell die Möbel um!

homify / Christopher Architecture & Interiors: ausgefallene Schlafzimmer von Christopher Architecture & Interiors © homify / Christopher Architecture & Interiors ausgefallene Schlafzimmer von Christopher Architecture & Interiors

Und auch im Hinblick auf die Ausrichtung der Möbel im Raum darf man ruhig auch mal querdenken. So kommt das Bett einfach direkt vors Fenster oder der Schrank als Raumteiler mitten ins Zimmer – alles ist erlaubt, solange es praktisch und einfach zu nutzen bleibt.

7.Setze Farbakzente!

homify / WN Interiors of Poole in Dorset: moderne Schlafzimmer von WN Interiors of Poole in Dorset © homify / WN Interiors of Poole in Dorset moderne Schlafzimmer von WN Interiors of Poole in Dorset

Mit unerwarteten Farbakzenten in Form von bunten Kissen, Decken, Lampen oder anderen Accessoires kannst du deinem Schlafzimmer im Handumdrehen frischen Wind verleihen.

8.Integriere eine Sitzecke!

homify / Hugh Jefferson Randolph Architects: moderne Schlafzimmer von Hugh Jefferson Randolph Architects © homify / Hugh Jefferson Randolph Architects moderne Schlafzimmer von Hugh Jefferson Randolph Architects

Wer sein Schlafzimmer noch gemütlicher gestalten und auch außerhalb der Nachtruhe nutzen möchte, tut gut daran, eine bequeme, komfortable Sitzecke zu integrieren, die zum Entspannen, Lesen und Chillen einlädt.

9.Stimme Textilien und Stoffe aufeinander ab!

homify / design studio by Mariya Rubleva: moderne Schlafzimmer von design studio by Mariya Rubleva © homify / design studio by Mariya Rubleva moderne Schlafzimmer von design studio by Mariya Rubleva

Ein besonders harmonisches, stimmiges Gesamtbild ergibt sich, wenn die Textilien im Schlafzimmer sorgfältig aufeinander abgestimmt sind. Und zwar sowohl in Hinblick auf Farbe, Muster und Design als auch vom Material her.

10.Richte deinen Nachttisch schön her!

homify / Clean Design: moderne Schlafzimmer von Clean Design © homify / Clean Design moderne Schlafzimmer von Clean Design

Ein schön gestalteter Nachttisch wertet jedes Schlafzimmer im Nullkommanichts auf. Benutzte Taschentücher, leere Wasserflaschen und Magazinstapel haben hier nichts zu suchen. Stattdessen ist weniger mehr: eine schicke Lampe, ein bisschen ausgesuchte Deko und das Lieblingsbuch zum Beispiel.

11.Investiere in ein aufsehenerregendes Kopfteil!

homify / Clean Design: moderne Schlafzimmer von Clean Design © homify / Clean Design moderne Schlafzimmer von Clean Design

Dein Bett ist dir irgendwie zu langweilig? Dann muss nicht gleich ein neues her. Es reicht, wenn du das Kopfteil gegen ein spektakuläreres, hochwertigeres austauschst und so für neuen Schwung sorgst. Hier gibt es jede Menge Inspiration.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von homify

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon