Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Barcelona, die coolste Stadt am Meer

dw.com-Logo dw.com | Folie 1 von 10: Im Vorfeld der Olympischen Spiele 1992 gab es einen Bauboom, der das Stadtbild von Barcelona stark veränderte. Der Hafen profitierte davon. Seitdem ist der Port Olimpic mit seiner Promenade, den Bars und Restaurants eine beliebte Flanier- und Ausgehmeile. Ein Blickfang gleich am Anfang des 1,5 Kilometer langen Abschnittes ist der riesige Bronzefisch von Stararchitekt Frank O. Gehry.

Der Hafen

Im Vorfeld der Olympischen Spiele 1992 gab es einen Bauboom, der das Stadtbild von Barcelona stark veränderte. Der Hafen profitierte davon. Seitdem ist der Port Olimpic mit seiner Promenade, den Bars und Restaurants eine beliebte Flanier- und Ausgehmeile. Ein Blickfang gleich am Anfang des 1,5 Kilometer langen Abschnittes ist der riesige Bronzefisch von Stararchitekt Frank O. Gehry.
© picture-alliance/Arco Images/J. de Cuveland
image beaconimage beaconimage beacon