Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Festliche Frisuren: Die schönsten Frisuren für Hochzeitsgäste

BUNTE.de-Logo BUNTE.de vor 4 Tagen BUNTE.de

Die Hochzeits-Saison ist in vollem Gange und du hast noch ein paar wichtige Einladungen auf dem Tisch zu liegen? Perfekt, denn hier findest du tolle Inspirationen für deine nächste Frisur als Hochzeitsgast.

Frisuren Hochzeitsgast.jpg: Die schönsten Frisuren für Hochzeitsgäste © Bereitgestellt von BUNTE.de Die schönsten Frisuren für Hochzeitsgäste

Ja, ich will … natürlich nicht gleich heiraten. Aber zu diesen neuen Hochzeitfrisuren kannst du gar nicht nein sagen. Denn als Hochzeitsgast bist du ein wichtiger Teil des Gesamtbildes der Veranstaltung. Häufig wird man heutzutage als Gast sogar in ganze Fotostory s mit einbezogen , die dann in den Fotoalben oder sogar auf den Websites des Hochzeitsfotografen als Arbeitsprobe landen. Da will man doch nicht mit einer struppigen Frisur herau sstechen und vor allem so i n Erinnerung bleiben.  

Um das zu verhindern und um dir einen makellosen Auftritt bei der nächsten Hochzeit zu verschaffen, haben wir mal ganz tief in unserer Wedding-Trend-Kiste gegraben und einige coole Looks hervorgeholt.   

Fünf Inspirationen für eine schicke Frisur  

1. Low Ponytail  

Ja, zugegeben ein en Pferdeschwanz machst du dir auch gerne morgens mal beim Zähne putzen um die Haare schnell aus dem Gesicht zu bekommen. Doch schon gewusst, dass der Ponytail auch richtig viel Glamour haben kann? Das klappt mit dem gewissen E xtra an Volumen.

Dafür das Deckhaar wegstecken und die Ansätze leicht toupieren. Danach Deckhaar wieder drüberlegen und die Haare im Nacken zu einem tiefen Zopf zusammenfassen. Welchen Scheitel du dafür wählst, bleibt ganz dir überlassen, ziehe aber vorne ein paar Strähnchen aus dem Ponytail heraus – das umspielt lässig dein Gesicht. Damit es eleganter wirkt, binde eine Strähne um das Haargummi. Fertig!

 

A post shared by salonnook (@salonnook) on Jun 15, 2017 at 5:46pm PDT

2. Half-Up  

Du weisst nicht , ob offen oder hochgesteckt? Half- up -Frisuren sind die perfekte Lösung für Unentschlossene. Sie sind wirklich die entspannteste Variante unter den festlichen Frisuren. Denn du kannst sie glatt oder wellig , als auch mit einer schönen Haarspange oder lässig zum Half- Bun stylen. 

Etwas Haar am Oberkopf abteilen und leicht an den Ansätzen toupieren. So erhältst du mehr Volumen auf den Oberkopf. Dann das Deckhaar, je nach Geschmack , entweder mit einer schönen Haarklammer oder einem einfachen Haargummi zusammenfassen oder zum Mini -D utt zwirbeln. Ein paar Strähnchen ums Gesicht herum lockern den Look zusätzlich auf.   

3. Offene Haare  

Ein Klassiker, der so vielfältig ist. Egal ob wellig, glatt, gelockt, mit Accessoires oder ohne , voluminös, kurz oder lang – offene Haare sehen mit ein paar wenigen Handgriffen sofort schick aus und sind deshalb die perfekte Hochzeitsfrisur. 

Wenn du einen eher romantischen Look bevorzugst, sprühst du etwas Salzspray ins Haare und stylst dir mit einem Glätteisen softe Beach Waves . Idealer Begleiter dazu: Blumenkränze! Wer es lieber elegant mag, massiert etwas Stylingschaum ins handtuchtrockene Haar, föhnt es und zaubert einen Sleek -Look mit einem Glätteisen. Das Gute: diese Looks passen sowohl zu kurzen als auch zu langen Haaren perfekt .  

4. Messy Bun  

Da diese Frisur heutzutage wirklich in keinem stylischen Blog fehlen darf, hat der Messy Bun nun auch endlich seinen Platz im Hochzeitskatalog gefunden. Was früher der elegante Chignon war, ist heute der Wuschel-Dutt

Warum er so beliebt ist? Naja, der Messy Bun schafft es im Handumdrehen ein super elegantes Abendkleid „ runterzustylen “ und ihm einen lässigen Charme zu verleihen . Dabei ist es egal, ob du den Dutt tief im Nacken und ganz weit oben am Oberkopf stylst. Einfach die Haare glätten, zum Zopf zusammenfassen und dann zum Dutt zwirbeln – mit Haarklammern feststecken. Ein paar Strähnen rauszupfen und mit Haarspray fixieren. 

Extra-Tipp: Für mehr Volumen verwende ein Duttkissen als kleines Helferlein. 

5. Geflochtener Zopf  

Flechtfrisuren sind die Romantiker unter den Hochzeitsfrisur en . Dabei sind deiner Flechtkreativität keine Grenzen gesetzt. Du schaffst ein en Haarkranz entlang der Stirn? Glückwunsch, damit bist du definitiv ein Hingucker als Hochzeitsgast. Aber auch für alle, die nicht die hohe Kunst des Haareflechtens beherrschen, gibt es einfache Frisuren, die super romantisch aussehen.

Mit einem Fischgrätenzopf kannst du zum Beispiel nichts falsch machen. Dafür dein Haar zuerst in zwei gleich dicke Strähnen teilen. Danach nimmst du eine dünne Strähne von der Außenseite der rechten Strähne und führst s ie obendrüber zur Innenseite der linken Strähne. Das Ganze machst du dann auch mit der anderen Seite und führst das abwechselnd weiter bis zu den Spitzen herunter. Zum Schluss fixierst du deine Haare mit einem dünnen Haargummi. Et voilá – schon bist du der perfekte Hochzeitsgast!  

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon