Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Günstig zum Designer-Garten: 13 wunderschöne Ideen

Homify-Logo Homify vor 5 Tagen Simone Orlik

Entdeckst du auch immer mal wieder ganz erstaunliche Gärten und fragst dich, wie du so eine ähnliche Gestaltung hinbekommen könntest – ohne dabei dein ganzes Budget in einen Landschaftsgärtner zu investieren? Weil uns das auch immer wieder so geht, haben wir ein wenig unter den Fachleuten recherchiert. Mit dem Ergebnis, dass wir dir heute einige Gartenideen zeigen dürfen, die zwar wie Designer-Gärten aussehen, aber in Wahrheit nicht so viel gekostet haben.

1. Gedämpfte Farbpaletten für den eleganten Look

homify / Will Eckersley: moderner Garten von Will Eckersley © homify / Will Eckersley moderner Garten von Will Eckersley

Um eine Linie in der Gartengestaltung zu erzeugen, lohnt sich der Blick zu Landschaftsgärtnern. Denn gerade die gehobenen Gärten setzen häufig auf eine möglichst einheitliche Farbpalette. Das müssen nicht immer Erdfarben sein, sondern lässt sich auch in Grau- der Cremetönen darstellen. Aber einheitlich sollte es sein. Hier ist der Kontrast zum Rasen wunderschön gelungen!

2. Ein Hauch knalliger Farbe

homify / Gullaksen Architects: mediterraner Garten von Gullaksen Architects © homify / Gullaksen Architects mediterraner Garten von Gullaksen Architects

Weniger klassisch, aber dafür genauso luxuriös wirkt diese Terrasse. Das fröhliche Pink sorgt hier für einen jungen Look, der trotzdem zum Entspannen einlädt. Aber es lassen sich mit Sicherheit hier auch gute Cocktail -Abende feiern. 

3. Ein Pavillon – von Fachhand oder als DIY-Projekt?

homify / Best4hedging: moderner Garten von Best4hedging © homify / Best4hedging moderner Garten von Best4hedging

Zugegeben: Will man einen solchen Pavillon besitzen, muss man entweder investieren - oder aber ein guter Heimwerker sein! Was uns besonders gut gefällt, sind übrigens die Möbel unter der Überdachung, die einfach an der Decke aufgehängt wurden. 

4. Die Terrasse sandstrahlen

homify / Tyler Mandic Ltd: moderner Garten von Tyler Mandic Ltd © homify / Tyler Mandic Ltd moderner Garten von Tyler Mandic Ltd

Hört sich nach viel Arbeit an? Ist es auch. Aber am Ende sieht alles schick und neu aus. 

5. Weniger ist mehr

homify / Gregory Phillips Architects: moderner Garten von Gregory Phillips Architects © homify / Gregory Phillips Architects moderner Garten von Gregory Phillips Architects

Machen wir es doch wie die Minimalisten und kümmern uns um eine so reduzierte Gestaltung, wie es nur eben möglich ist. Dadurch entsteht ein atemberaubender Stil, der nicht viel Pflege in Anspruch nimmt, aber nach einem ausgefallenen Design aussieht. 

6. Stilmix geht immer…

homify / STUDIO [D] TALE: tropischer Garten von STUDIO [D] TALE © homify / STUDIO [D] TALE tropischer Garten von STUDIO [D] TALE

... zumindest, wenn man ein Gespür für ein gutes Design hat. Dieser marokkanisch inspirierte Outdoor-Bereich wirkt zunächst unruhig, aber urgemütlich!

7. In zeitlose Möbel investieren

homify / Nash Baker Architects Ltd: moderner Garten von Nash Baker Architects Ltd © homify / Nash Baker Architects Ltd moderner Garten von Nash Baker Architects Ltd

Mal ehrlich: Wer läuft schon nicht gerne dem letzten Schrei hinterher und hätte auch gerne ein neues, hippes Sofa für die Terrasse oder pinke Flamingo-Lampen? Besser (und zwar auch für den Geldbeutel) ist allerdings, wenn wir in zeitlose Möbel investieren. Dann lieber mit schönen Kissen oder Accessoires aufpeppen. PS: Das darf dann tatsächlich auch mal ein Einhornkissen sein. 

8. Professionell gestaltete Gärten haben oft perfekte Gartenwege

homify / Unique Landscapes: landhausstil Garten von Unique Landscapes © homify / Unique Landscapes landhausstil Garten von Unique Landscapes

Das hört sich allerdings einfacher an, als es ist. Unser Tipp: Im Rahmen der Gartenplanung die Wege von Anfang an mitdenken. Denn sie gehören unerlässlich zu einer grundlegenden Struktur im Garten

9. Künstlerische Momente im Garten

homify / Aralia: moderner Garten von Aralia © homify / Aralia moderner Garten von Aralia

Egal, ob es nun Wandbrunnen, Skulpturen oder andere künstlerische Elemente sind: Sie lassen einen Garten immer professionell aussehen. Unser Tipp: Aber bitte auf Massenware aus dem Supermarkt oder kitschige Gartenzwerge verzichten! Das zählt nicht. 

10. Die Mauer im Garten

homify / AR Design Studio: moderner Garten von AR Design Studio © homify / AR Design Studio moderner Garten von AR Design Studio

Unser nächstes Beispiel zeigt: Eine solch in Szene gesetzt Mauer wirkt immer professionell und wie ein wichtiges Element im Garten. Dabei haben wir die freie Wahl, was den Stil angeht. Solche zeitgenössischen Entwürfe passen ebenso gut wie eine Natursteinmauer. 

11. Landschaftsarchitekten lieben ein moderne Wasserspiele

homify / Robert Hughes Garden Design: moderner Garten von Robert Hughes Garden Design © homify / Robert Hughes Garden Design moderner Garten von Robert Hughes Garden Design

Also am besten sofort im Internet oder Fachhandel stöbern und zugreifen. Neben klassischen Springbrunnen finden sich heute eine Vielzahl an solch modernen Wandbrunnen im Handel. 

12. Struktur im Garten: Das A und O

homify / wood-fired oven: moderner Garten von wood-fired oven © homify / wood-fired oven moderner Garten von wood-fired oven

Landschaftsgärtner ermitteln während der Planung sehr genau mit den Hausbewohner, was alles im Garten integriert werden soll. Häufig sind es Terrassen am Haus, Gartenwege, manchmal Pool oder Teiche, Gartenhäuser oder Gemüseecken mit Komposthaufen. Einmal geplant, lässt sich einer solcher Garten recht gut umsetzen - und später haben es die Bewohner einfacher, sich genau zurechtzufinden.  

13. Der rote Faden im Design

homify / Unique Landscapes: asiatischer Garten von Unique Landscapes © homify / Unique Landscapes asiatischer Garten von Unique Landscapes

Es gibt unzählige Ideen, seinen Garten zu gestalten. Aber zu schnell passiert es uns dann, dass wir Stile mischen, davon aber wenig Ahnung haben - und am Ende sieht der Garten nur noch wie Kraut und Rüben aus. Was kann man besser machen? Am besten sich für einen Stil entscheiden und den konsequent durchziehen. Schützt übrigens auch vor Fehleinkäufen. 

schlankschlaf.jpg Nächste Geschichte

Schlank im Schlaf - muss kein Traum bleiben!

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von homify

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon