Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Diese 5 Männer-Stiefel sind jetzt angesagt - Männer-Boots

Men’s Health-Logo Men’s Health 03.10.2019 Philipp Wehsack, Christian Schiebold
Neue Trends im Anmarsch: Welche Boots Männer jetzt tragen und wie du sie kombinierst © Bugatti/PR Neue Trends im Anmarsch: Welche Boots Männer jetzt tragen und wie du sie kombinierst

Wenn von Boots die Rede ist, dann denkt man schnell entweder an Biker-Stiefel oder an die alten, wasserfesten Wanderstiefel, die man aus dem Keller holt, wenn wieder Matschwetter angesagt ist. Beides Schuhwerke, die jetzt nicht unbedingt beliebt sind, aber eben seinen Zweck erfüllen. Boots können aber auch cool aussehen! Diese Stiefel sind diesen Herbst/Winter extrem angesagt und sogar für passionierte Sneaker-Träger eine tolle Schlecht-Wetter-Alternative.

1. Hiking Boots

Hiking-Boots sind der große Stiefel-Trend diese Saison. Vor ein paar Jahren kam dieser Trend schon einmal auf. Damals ging es aber eher um Vintage-Boots, die zu einem Nerd-/Hipster-Look getragen wurden. Diesen Herbst/Winter geht es in eine sportlich-futuristische Richtung. Funktionale Trekking-Boots mit dicker Profilsohle bekommen durch Sneaker-Elemente, wie knallige 90er-Farben und extravagante Materialien, ein Design-Upgrade. Schon sind die Berg-Treter Streetwear-tauglich. Dieser Stiefel-Trend lebt von seinem Stilbruch. Kombiniere dazu alles: von der Sweatpants bis hin zur gerade geschnittenen Anzughose – nur keine Trekking-Klamotten! 

Das interessiert andere MSN-Leser auch:

Mehr Stauraum: Tipps für mehr Ordnung im Badezimmer

Tricks: So gehen Sie mit den Ängsten Ihrer Kinder richtig um

Liebe: Deshalb sollte man sich nach der Trennung Zeit lassen

>>> Die neuesten und angesagtesten Sneaker-Drops

2. Chelsea Boots

Mit Chelsea Boots bist du für jeden Anlass gerüstet. Ihr Vorteil: Dunkle Glattleder-Modelle passen super zum Anzug, während die Velours-Leder-Variante (siehe Foto) etwas derber daher kommt und toll zu Jeans, Sweater und Cap passt. Kein Wunder also, dass sich der Trend bereits seit Jahren hält. Noch ein Vorteil: Du kannst einfach schnell hineinschlüpfen, statt ewig zu schnüren, denn klassische Chelsea Boots haben grundsätzlich einen seitlichen Gummieinsatz.

>>> Die coolsten Lammfelljacken für diesen Winter

3. Sneaker Boots

Sneaker-Boots tauchen seit ein paar Jahren immer wieder auf und bekommen diesen Winter einen dezenten Neuanstrich. Der Trend geht weg von Duck-Boot-ähnlichen hin zu Vintage-inspirierten Modellen. Der obere Teil besteht beispielsweise aus einem klassischen Moc-Toe (Stiefel mit runder Naht im vorderen Bereich, siehe Foto) und der untere aus einem ausgeklügeltem, futuristischem Sohlen-System. Diese Trend-Treter sind nicht büro- oder anzugtauglich, sondern etwas für einen entspannten Sportswear-Look. Der Stiefel sieht cool zu Workerpants, Hoodie und einem oversized Puffer-Jacket aus.

>>> Die 5 stärksten Modetrends für Männer

4. Hybrid-Boots

Bei diesem Schuh-Trend treffen mehrere angesagte Styles aufeinander. Er ist etwas für dich, wenn du gerne dein Schuhwerk zum Highlight deines Outfits machst. Die dicke Profilsohle ist eine Kombi aus Trekking- und Plateau-Sneaker und der obere Teil erinnert (trotz Leder) an einen Mix aus Gummistiefel und Chelsea-Boot. Die klobige Schuh-Silhouette ist seit langem bei Sneakern extrem angesagt. Bei diesem Schuhwerk solltest du den Rest deines Outfits zurückhaltend und puristisch stylen: etwa schmal geschnittene Hosen und ein unifarbener Rollkragen-Pullover sehen dazu gut aus.

>>> Das sind die 5 angesagtesten Schuhe zum Anzug

5. Schnürboots mit dicken Profilsohlen

Sehr derb und auch für Outdoor-Unternehmungen geeignet sind Stiefel von Dr. Martens, die viele bestimmt noch aus den Neunzigern kennen. Dank starkem Profil sind die Boots auch in Schnee und Matsch einsatzbereit. Je nach Geschmack trägst du sie eng geschnürt oder locker halboffen. Fürs restliche Outfit gilt: Die Boots verlangen nach Lässigkeit. Du kannst sämtliche Freizeit-Outfits dazu tragen. Den Schritt ins Office solltest du damit aber lieber nicht wagen.

Ob Freizeit, Büro oder beim Ausgehen, mittlerweile gibt es für jeden Anlass die richtigen Boots für Männer. Ein kleiner Tipp: Bedenke beim Anprobieren, dass für dicke, wintertaugliche Strümpfe oder wärmende Einlegesohlen genug Platz bleibt und dass man Stiefel immer etwas einlaufen sollte, egal wie bequem sie anfangs sind.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Men’s Health

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon