Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Filmtheater mit langer Tradition: Ufa-Palast in Berlin

dw.com-Logo Von Torsten Landsberg , dw.com | Folie 1 von 9: Bereits 1912 baute die Cines-Filmgesellschaft die Ausstellungshallen am Zoo zu einem Kino um, in dem bis zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs Cines-Filme liefen. Die während des Krieges gegründete Filmproduktionsfirma Ufa eröffnete dort am 18. September 1919 das mit 1740 Plätzen größte Kino in Deutschland, in dem alle Ufa-Produktionen als Premieren liefen.

Ufa-Palast am Zoo

Bereits 1912 baute die Cines-Filmgesellschaft die Ausstellungshallen am Zoo zu einem Kino um, in dem bis zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs Cines-Filme liefen. Die während des Krieges gegründete Filmproduktionsfirma Ufa eröffnete dort am 18. September 1919 das mit 1740 Plätzen größte Kino in Deutschland, in dem alle Ufa-Produktionen als Premieren liefen.
© Getty Images/General Photographic Agency
image beaconimage beaconimage beacon