Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Spektakuläre Renovierung einer kleinen Küche

Homify-Logo Homify 19.05.2017 Sabrina Werner

Vor allem kleine Küchen stellen bei der Renovierung eine echte Herausforderung dar. Sie sollen auf kleinem Raum genügend Platz zum Kochen und für die Vorbereitung der Speisen bieten. Zugleich muss Stauraum her, um Küchengeräte, Geschirr, Utensilien und Lebensmittel unterzubringen. Meistens ändert sich bei der Renovierung der Küche in der Anordnung wenig. Wer aber genug hat von dem alten Trott und seine kleine Küche mit neuem Leben erfüllen möchte, den nehmen wir heute mit zu einer spektakulären Renovierung, die eine alte Küche in ein völlig neues, frisches Design getaucht hat.

Die Küche vorher

homify / Severine Piller Design: moderne Küche von Severine Piller Design © homify / Severine Piller Design moderne Küche von Severine Piller Design

Vorher war die Küche bis in den letzten Winkel mit Küchenschränken gefüllt, um alles einigermaßen unterbringen zu können. Dennoch ist an der Leiste mit Kochlöffeln, Topflappen und Co., an den Flaschen auf den Küchenregalen und an den Küchengeräten auf der Arbeitsfläche unschwer zu erkennen, dass es hier an Stauraum mangelt. Zugleich verkleinern die dunklen Küchenfronten, wenn auch mit weißen kombiniert, den Raum und lassen ihn noch enger wirken. Die Mitte des Raums ist mit einem Esstisch gefüllt und lässt nur wenig Bewegungsfreiheit zu. Wie gut, dass der Interior Designerin allerhand eingefallen ist, um diese Küche in einen funktionalen und zugleich schicken Raum zu verwandeln.

Nach der Renovierung

homify / Severine Piller Design: moderne Küche von Severine Piller Design © homify / Severine Piller Design moderne Küche von Severine Piller Design

Nach der Renovierung wirkt diese Küche nicht nur größer und heller, sondern es gibt auch mehr Stauraum und mehr Arbeitsfläche. Zunächst wurden die alten Küchenmöbel durch Möbel mit höheren Schränken ersetzt, die fast bis zur Decke reichen und mehr Stauraum bieten. Die Küche wurde nicht mehr um die Ecke gezogen, sondern nimmt nur noch einen Wand ein und hat zusätzlich einen Küchenblock erhalten, der mit Barhockern umstellt als Essplatz dient und zugleich Stell- und Arbeitsfläche bereit hält. Die Hängeleuchten mit ihrem individuellen Design dienen nicht nur der Beleuchtung, sondern sind auch ein schickes Accessoire, das der Küche Persönlichkeit verleiht.

Vor der Renovierung

homify / Severine Piller Design: moderne Küche von Severine Piller Design © homify / Severine Piller Design moderne Küche von Severine Piller Design

Hier ist noch einmal zu sehen, dass einerseits Herd und Spüle viel Fläche einnehmen, andererseits die freibleibende Arbeitsfläche mit Küchengeräten zugestellt ist. So bliebt zum Gemüseschnippeln kein Platz mehr. Zugleich schaffen die unterschiedlich gestalteten Fronten zusammen mit den vollgestellten Schränken ein unruhiges Bild, das die Küche enger und ungemütlich wirken lässt.

Ein minimalistisches Design für die maximale Wirkung

homify / Severine Piller Design: moderne Küche von Severine Piller Design © homify / Severine Piller Design moderne Küche von Severine Piller Design

Die glatten Küchenfronten, durch die die alten Fronten ersetzt wurden, verleihen der Küche eine Ruhe und Geradelinigkeit, die ihr zuvor gefehlt hat. Der integrierte Herd und der zusätzliche Stauraum machen es möglich dass ein Teil der Arbeitsfläche freibleibt und tatsächlich genutzt werden kann. Spüle und Herd sind in derselben Farben wie die Arbeitsplatte gehalten, sodass ein harmonisches Ambiente entsteht. Für den Frischekick dagegen sorgt die grüne Wand.

Details für einen individuellen Look

homify / Severine Piller Design: moderne Küche von Severine Piller Design © homify / Severine Piller Design moderne Küche von Severine Piller Design

Da die Küche sich nun nicht mehr um die Ecke zieht, bleibt hier Platz, um dem Raum mit der passenden Dekoration zu mehr Persönlichkeit zu verhelfen. Die weißen Bilderrahmen und das schmale, weiße Regal an der Wand passen perfekt zur weißen Küche. Dagegen sorgen die beiden Grünpflanzen für Frische und Natürlichkeit. Die Bilder sind so gewählt, dass sie Leben in die Küche bringen, aber nicht zu domininant wirken und ihre hellen Farben ergänzen perfekt den modernen, frischen Stil, den die neue Küche erhalten hat.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von homify

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon