Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Vorher-Nachher: Lahmer Garten bekommt spektakuläres Makeover!

Homify-Logo Homify 08.06.2017 Sabrina Werner

Viele Gartenbesitzer sind einerseits froh über ihren Garten, andererseits jedoch nicht vollständig zufrieden damit. Dabei muss ein Garten gar nicht langweilig wirken! Wir zeigen euch heute einen Garten, der zuvor ein etwas eintöniges Dasein fristete, nach einer völligen Verwandlung jedoch einen riesigen Lounge-Bereich mit Swimmingpool zu bieten hat und mit Terrasse, Pool und Chilling-Zone alles bietet, was man sich von dem eigenen, kleinen Freizeitparadies nur wünschen kann!

Der Garten vorher

homify / bureau d'etudes jardins KAEL: von bureau d'etudes jardins KAEL © homify / bureau d'etudes jardins KAEL von bureau d'etudes jardins KAEL

Vor der Umgestaltung sah dieser Garten aus wie viele andere auch. Er war zwar nicht vollständig vernachlässigt, aber auch nicht gerade ein Ort, der einen ins Staunen versetzt und an dem man am Wochenende gern seine Cocktails schlürft und sich im Bikini im Liegestuhl räkelt. Das Potenzial dieses Gartens ist dabei klar erkennbar. Durch die dichte Randbepflanzung mit unterschiedlichen Gewächsen ist der Garten vor neugierigen Blicken geschützt und bietet gleichzeitig genügend Schatten vor der Mittagssonne, ohne dabei düster und ungemütlich zu wirken. Ein Garten, der die Landschaftsarchitekten sicher dazu eingeladen hat, eine ganze Reihe interessanter Ideen zu entwickeln!

Der Garten nach der Umgestaltung

homify / bureau d'etudes jardins KAEL: moderner Pool von bureau d'etudes jardins KAEL © homify / bureau d'etudes jardins KAEL moderner Pool von bureau d'etudes jardins KAEL

Es ist das gleiche Haus in der gleichen Perspektive und dennoch ist es kaum wiederzuerkennen! Wo vorher eine langweilige Grünfläche war, ist jetzt eine echte Wellness-Oase entstanden! Das frische Türkis des Wassers lädt dazu ein, hier einzutauchen und ein kühles Bad zu genießen. Die gesamte Atmosphäre erinnert an den Chilling-Bereich, den Hotels in den schönsten Urlaubsparadiesen ihren Gästen bieten. Die Bewohner dieses Hauses müssen dafür nur aus der Tür treten und schon können sie ihr Handtuch auf ihrem eigenen Liegestuhl am eigenen Pool ausbreiten. 

Ein Blick auf den Rand des Pools

homify / bureau d'etudes jardins KAEL: moderner Pool von bureau d'etudes jardins KAEL © homify / bureau d'etudes jardins KAEL moderner Pool von bureau d'etudes jardins KAEL

Nicht nur im Pool möchte man sich wohlfühlen, sondern auch, wenn man aus ihm heraustritt. Daher haben die Experten auch besonders auf die Gestaltung des Randbereiches geachtet. Er wurde mit Holz und daran anschließend mit natürlich und frisch wirkendem Kies gestaltet und bietet zusammen mit den Gräsern, die als poolnahe Bepflanzung gewählt wurden, echtes Strandfeeling. 

Ein Blick von oben

homify / bureau d'etudes jardins KAEL: moderner Pool von bureau d'etudes jardins KAEL © homify / bureau d'etudes jardins KAEL moderner Pool von bureau d'etudes jardins KAEL

Der Blick von oben zeigt, dass nicht nur die Gestaltung um den Pool herum besonders ausgeklügelt ist, sondern auch der Swimmingpool selbst. Er bietet zwei verschiedene Tiefen. Im flachen Becken kann man sich ausstrecken und entspannen, während der tiefere Bereich all jene erfreut, die in ihrer Freizeit gern etwas aktiver sind und den Pool zum Schwimmen nutzen möchten. Doch auch an der Kante des tieferen Poolbereiches wurde ein kleines Sitzdreieck installiert, auf dem man sich im erfrischenden Wasser ausruhen kann. 

Die passende Bepflanzung

homify / bureau d'etudes jardins KAEL: moderner Pool von bureau d'etudes jardins KAEL © homify / bureau d'etudes jardins KAEL moderner Pool von bureau d'etudes jardins KAEL

Urlaubsfeeling entsteht in diesem Garten nicht nur durch den Pool selbst und die tolle Lounge-Zone mit den Liegestühlen. Auch die Bepflanzung wurde so gewählt, dass sie an ein Urlaubsparadies erinnern. Die ursprüngliche Randbepflanzung wurde um Gräser, Büsche und vor allem Palmen ergänzt, die das Bild komplettieren. 

Ihr wünscht euch nichts sehnlicher als einen Swimmingpool? Dann schaut euch an, wie dieser kleine Garten einen Swimmingpool erhält und sich dadurch vollständig verändert.  

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von homify

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon